Richard Toth gewinnt WPT Slovakia, EPT Barcelona Tag 3 und WPT Merit Cyprus Classic Tag 1B

Richard Toth

Letzte Woche fand im Golden Vegas Casino in Bratislava die World Poker Tour statt.

Shortstack Peter Traply konnte sich am Finaltisch früh verdoppeln und musste das Turnier nicht auf Platz 6 verlassen. Diese Platzierung ging an Marec Tatar. Traply’s Glück währte nicht lange und er schied auf Platz 5 aus. Obwohl er als Chipleader an den Finaltisch ging, war für Alec Torelli das Turnier auf dem vierten Platz zu Ende.

Den Sieg beim € 4.400 Main Event und ein Preisgeld von € 104.000 holte sich der Ungar Richard Toth.

Das Ergebnis:
1: Richard Toth - €104,000
2: Boris Zelený - €66,000
3: Saŝa Stenčič - €42,000
4: Alec Torelli - €31,000
5: Peter Traply - €25,000
6: Marec Tatar - €20,000

PokerStars European Poker Tour Barcelona Tag 3: Georgios Kapalas in Führung


Gestern kehrten 72 Spieler zurück zum Tag 3 der PokerStars European Poker Tour Barcelona.

Roland de Wolfe hatte einen ärgerlichen Zusammenstoß mit Tobias Reinkemeier. De Wolfe setzte am River mit König hoch und Reinkemeier callte. De Wolfe annoncierte seine Hand, zeigte sie aber nicht. Reinkemeier wollte Wolfe’s Hand sehen, aber der 2006 PokerStars EPT Dublin Champion zeigte nur den König und warf seine Karten Richtung Muck. Reinkemeier zeigte eine Dame, woraufhin de Wolfe vom Floor verlangte seine „live“ zu lassen. Das tat der Floor nicht und so ging der Pot an Reinkemeier.

Am Ende des Tages war es Georgios Kapalas, der sich mir zwei riesigen Pötten den Chiplead sicherte.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Live-Reporting!

World Poker Tour Merit Cyprus Classic Tag 1B: Phil Gordon in Führung
Am Tag 1B der von Full Tilt Poker und der World Poker Tour veranstalteten 1. Jährlichen WPT Merit Cyprus Classic gingen 90 Spieler an den Start. Darunter Phil Gordon, Jean Robert Bellande, John Juanda, James Akenhead, Lee Markholt, Kelly Kim, David Bach, Nenad Medic, Andy Bloch, Chris Ferguson, Patrik Antonius, Allen Cunningham und Matt Glantz.

62 von ihnen gehen heute an den Start von Tag 2 starten. Als Chipleader geht Team Full Tilt Pro Phil Gordon mit 157.000 an Chips an den Start. Auch gut im Rennen liegen Andy Bloch (86.000) und Chris Ferguson (85.000).

Die Top Ten Chipcounts von Tag 1b:
Phil Gordon 157000
Jan Skampa 156000
Andreas Hagen 138000
Albert Yakoub 104000
Andy Bloch 86000
Praz Bansi 85700
Chris 'Jesus' Ferguson 85000
Joe Cassidy 82000
Matt Glantz 79000
Allen Cunningham 77000

PokerNews Interview mit „November Nine“ James Akenhead bei der WPT Cyprus

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel