Matt Perrins gewinnt Pokerstars IPT Venice

Matt Perrins

Im Casino di Venezia in Venedig fand letztes Wochenende die Pokerstars.net Italian Poker Tour Venice statt.
An den Start des Main Events gingen neben den Team PokerStars Pros Dario Minieri, Marcel Luske, Johnny Lodden, Vanessa Rousso und Chad Brown, auch die Mitglieder des Team PokerStars Italien - Pierpaolo Fabretti, Filippo Candio, Nicola Fedeli, Elena Ichim und Simone Ruggeri.

Durchgesetzt hatte sich Matt Perrins, der sich schon nach dem ersten Tag den Chiplead sicherte. Der 21-jährige aus Manchester, UK ließ 438 Spieler hinter sich und holte sich neben dem Sieg und der Trophäe ein Preisgeld in Höhe von €200,000.

In der finalen Hand spielte Matt Perrins mit K-10 gegen Johannes Sodestroms Paar Vierer. Das Board brachte 8-K-K-2-3 und damit Platz 2 für den Schweden. Auch der dritte Stockerlplatz ging an keinen Italiener, sondern der Däne Jesper Witved. Die Plätze 4 bis 9 waren dagegen fest in italienischer Hand.

Das Ergebnis:
1. Matt Perrins, € 200.000
2. Johannes Soderstrom, € 120.000
3. Jesper Witved, € 80.000
4. Luigi Pignataro, € 60.000
5. Gianluca Bovini, € 45.000
6 . Marco Petrocchi, € 30.000
7. Sandro Mescola, € 20.000
8. Massimiliano Forti, € 15.060
9. Paolo Giovanetti, € 12.000

Der nächste Stopp der Italien Poker Tour wird von 28. bis 30. August in San Remo abgehalten. Auch Sie können sich auf PokerStars qualifizieren, denn die Satellites laufen täglich.

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel