Das “Poker Pack” erobert die APT

Das “Poker Pack” erobert die APT 0001

Wenn man sich Gedanken über ein schlagkräftiges Poker-Team macht, denken die meisten Leute oft zuerst an das Team Full Tilt oder an das Team PokerStars, aber dank der Asian Poker Tour (APT), gibt es nun eine neues Team in der internationalen Pokerszene und es wird sicher nicht lange dauern, bis die Jungs ganz vorne mit dabei sind. Die Gruppe trägt den angemessenen Namen “Poker Pack” und besteht aus sechs asiatischen Spielern, welche als neue Repräsentanten der APT bezeichnet werden und dabei helfen sollen das Game im Wachstumsmarkt Asien bekannt zu machen.

Die meisten unserer Leser haben in den letzten Jahren schon mal den Namen des einen oder anderen Poker Pack Mitglieds gehört. Der Leiter dieser Gruppe von “Bad Boys“ ist der Pokerveteran J.C. Tran. Er hat sich weltweit einen Namen durch seine Teilnahme an Turnieren in der USA gemacht. Tran gehört zur Poker-Elite und hat zwei WSOP Bracelets und einen World Poker Tour Titel gewonnen. Im Laufe seiner Karriere hat er bisher über 7,8 Millionen Dollar gewonnen.

Das zweite Mitglied im Team “Poker Pack” ist der vietnamesische Spieler Nam Le. Unzweifelhaft gehört er zu den weltweit besten No Limit Turnierspielern. Er hat im letzten Jahr im Rahmen der Asian Pacific Poker Tour (APPT) das Macao High Roller Event gewonnen und gehört sicherlich bei jedem Turnier an welchem er teilnimmt zu den Gegnern, vor welchen man sich in Acht nehmen sollte. Nam Le hat insgesamt bei Pokerturnieren bereits über $5,9 Millionen gewonnen.

Zum Team gehören neben Tran und Le auch die WSOP Bracelet Gewinner Quinn Do und Steve “MuGGyLiCiOus” Sung. Obwohl diese beiden Spieler im TV noch nicht so bekannt sind, wie Tran und Le, konnten beide Spieler schon mehrmals unter Beweis stellen, daß ihr Poker-Skill überragend ist. Sung hat das WSOP-Event mit der höchsten Teilnehmeranzahl (mit Ausnahme des Main Events) gewonnen und auch Do konnte schon mehrmals unter Beweis stellen, daß sein Gewinn im Rahmen eines WSOP No Limit Events, keine einmalige Leistung war. Do hat sich einen Namen gemacht, weil er zu den sogenannten “Young Guns” gehörte und mittlerweile einer der erfolgreichsten Online High Stakes Spieler ist. Do hat bisher ca. $2,1 Millionen Dollar gewonnen, währen Sung sogar $2,9 Millionen gewonnen hat.

Der bekannteste Spieler dieses Teams ist jedoch David “Chino” Rheem, welcher im Jahr 2008 beim WSOP Main Event zu den “November Nine” gehörte. Er ist mit Sicherheit kein “One Hit Wonder“ und gewann im Dezember 2008 das $15.000 WPT Event bei den Doyle Brunson Five Diamonds World Poker Classics. Er gehört zu den Veteranen der Turnierszene und ist mit Sicherheit das aufallendste Mitglied des Teams. Dank seiner beiden hohen Preisgelder hat er bisher im Laufe seiner Karriere bereits über $4,2 Millionen gewonnen.

Das am wenigsten bekannte Mitglied in diesem Team ist der ehemalige Starcraft Champion Kwan Soo Lee. Obwohl er sich bereits einen guten Ruf als Top Gamer erarbeitet hat, muss er sich seine Sporen in der Pokerturnier-Szene noch verdienen. Er wechselte vom Gaming zum Poker, ebenso wie einige andere Top Starcraft Spieler wie z.B. Bertrand “Elky” Grospeiller oder Hevad “Rainkhan” Khan. Diese Spieler hatten schon unter Beweis gestellt, daß Top Gamer den Skill haben, um erfolgreich Poker zu spielen. Es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis Lee genauso bekannt ist, wie seine Teamkollegen.

Das erste APT Event dieser Saison wir vom 12. bis 15. August in Macao stattfinden und das Poker Pack wird mit dabei sein. Durch entsprechende Satellites bei Titan Poker, Party Poker, Bwin und PKR können Sie sich jetzt noch Ihren Platz am Spieltisch sichern. Wenn Sie dann schon mal in Macao sind, könnten Sie ja einfach noch am Macao Summer Festival of Poker teilnehmen, welches Mitte August stattfinden wird und insgesamt 15 Tage dauert. PokerStars veranstaltet übrigens ebenfalls Satellites für das APPT Main Event.

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel