Event #4 der 2009 World Series Of Poker, Tag 3: Dan Heimiller als Chipleader am Finaltisch

WSOP

6012 Spieler starteten in Event #4, dem $1,000 No Limit Hold'em Turnier der 2009 WSOP – nun stehen die letzten 9 Finalisten fest. Als Chipleader wird Dan Heimiller heute mit 4,155,000 an Chips in den Finaltag gehen.

Tag 3 begann mit 50 Spielern, darunter Amanda Baker, Steve Sung, Lee Watkinson, Eric Mizrachi und Danny Fuhs.

Schon früh verdoppelte sich Dan Heimiller: Bei einem Board mit {9-Hearts}{6-Spades}{7-Spades} setzte er all seine Chips mit {9-Diamonds}{8-Spades} und Stephen Birkett callte mit dem Paar Zehner. Heimiller, der eine weitere 10, 9, 8 oder 5 benötigte verlor einige seiner Chancen als am Turn die {7-Hearts} kam. Doch der River hatte Erbarmen und beendete mit der {9-Clubs} seine Strasse. "Nice river sir," meinte Birkett.

Lee Watkinson ging UTG mit seine letzten Chips All-In und Jonathan Aguilar pushte ebenfalls All-In mit 220,000. Amanda Baker folgte dem Beispiel ihrer Gegner und setzte ebenfalls all ihre Chips.

Watkinson: {j-Spades}{10-Hearts}
Aguilar: {9-Clubs}{9-Hearts}
Baker: {8-Spades}{8-Hearts}

Das Board brachte {9-Diamonds}{6-Diamonds}{6-Spades}{10-Diamonds}{j-Hearts} und Aguilar verdoppelte sich, während sich Watkinson aus dem Turnier verabschiedete.
Amanda Baker schied ein paar Hände später aus, als sie mit dem Paar Damen in die Pocket Rockets von Jeff Oakes lief.

Danny Fuhs eliminierte Andrew Oddo in einer Battle of the Blinds. Oddo raiset preflop und Fuhs callte- Am Flop kam {2-Diamonds}{5-Spades}{7-Clubs} und Fuhs callte Oddo's All-In Bet. Der Turn brachte die {6-Hearts} und Oddo zeigte die {2-Hearts}, doch Fuhs hatte mit {8-Clubs}{9-Clubs} die Nut Straight – Platz 14 für Oddo und $ 56,651.

Zum Bubbleboy des Finaltisches wurde Eric Chhor: Steve Sung und Eric Chhor sahen einen Flop mit {a-Clubs}{6-Clubs}{4-Clubs} und Chhor setzte 125,000 - Sung reraiste auf 425,000 woraufhin Chhor mit 975,000 mehr und {a-Diamonds}{j-Diamonds} All-In ging. Sung überlegte und callte mit {a-Spades}{6-Spades}. Turn und River brachten mit {q-Hearts} und {10-Diamonds} Platz 10 und $ 80,567 für Eric Chhor.

Der Finaltisch:
Seat 1: Dan Heimiller - 4,155,000
Seat 2: Steve Sung - 3,395,000
Seat 3: Vilandos 'Pete' Panayote - 1,940,000
Seat 4: James Matz III - 1,885,000
Seat 5: Jeff Oakes - 1,680,000
Seat 6: Larry Sidebotham - 1,500,000
Seat 7: Phong Huynh - 1,310,000
Seat 8: Nathan Mullen - 1,210,000
Seat 9: Danny Fuhs - 965,000

Bleiben Sie dran, PokerNews bringt Ihnen täglich LIVE die Action von der 2009 World Series of Poker!

Vergessen Sie nicht: Auf ChipMeUp können Sie sich Anteile der besten Pokerspieler der Welt für die 2009 WSOP sichern!

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel