$ 50.000 HORSE Event der 2009 WSOP, Tag 1: Alexander Jung als Shortstack, Hasan Habib als Chipleader

Alexander Jung

Gestern Abend startete in Las Vegas Event #49, das $ 50,000 HORSE Turnier der 2009 WSOP mit 95 Teilnehmern – 53 Spieler weniger als im letzten Jahr. Mit dabei Mike Matusow, Freddy Deeb, Todd Brunson, Doyle Brunson, Chad Brown, Vitaly Lunkin, Justin Smith, Eli Elezra, Jennifer Harman, Erick Lindgren, Phil Ivey, Johnny Chan, Jeff Lisandro, Tony G, Alexander Jung und Scotty Nguyen, der sich im letzten Jahr den Sieg und die Chip Reese Trophy holte.

Scottys verbalen Entgleisungen im betrunkenen Zustand und seine anschließenden Entschuldigung haben ihn zum Enfant terrible der 2008 WSOP gemacht.
In diesem Jahr hat er versprochen sich zu benehmen.

Im Preispool von Event #49 liegen $ 4.560.000, wovon $ 1.276.802 an den Sieger gehen werden. Insgesamt werden 16 Spieler ausbezahlt.

Die Payouts:
1. $1,276,802
2. $789,199
3. $522,394
4. $368,813
5. $276,610
6. $219,655
7. $184,087
8. $162,382
9. $123,895
10. $123,895
11. $99,590
12. $99,590
13. $83,630
14. $83,630
15. $72,914
16. $72,914

Gus Hansen (X)(X){k-Diamonds} {q-Spades} {a-Clubs} {10-Hearts} (X)
Phil Ivey (X)(X) {7-Spades} {3-Spades} {6-Hearts} {7-Diamonds} (X)

Auf der 4. Strasse callte Hansen eine Bet von Ivey. Ebenso auf der 5. Ivey hatte ein offenes Paar Siebener auf der 6. Strasse und setzte, Hansen callte erneut. Am River das gleiche Spiel nochmals. Ivey setzte und Hansen callte.

Ivey zeigte {3-} {6-} für zwei Paare, aber Hansen hat die besseren zwei Paare mit {a-Hearts} {k-Clubs} {4-Clubs}. Keiner der beiden traf ein low und so räumte Hansen den Pot ab.

In einer weiteren interessanten Hand bei Stud-8 wurde Tony G von Daniel Negreanu und Patrik Antonius in die Zange genommen

Negreanu: (X-X) {k-Spades}{a-Spades}{k-Clubs}{a-Diamonds} (X)
Antonius: (X-X) {7-Clubs}{2-Spades}{3-Spades}{8-Hearts} (X)
Fellows: (X-X) ({9-Spades}{4-Spades})
Guoga: (X-X) {5-Clubs}{8-Diamonds}{10-Diamonds}{a-Clubs}

Und das war das Ergebnis:

Negreanu: {k-Spades}{a-Spades}{k-Clubs}{a-Diamonds} ({a-Hearts}{2-Clubs}{3-Hearts})
Antonius: {7-Clubs}{2-Spades}{3-Spades}{8-Hearts} ({9-Clubs}{3-Clubs}{4-Diamonds})

Negreanu gewann das high mit Fullhouse und Antonius das low.

Gus Hansen komplettierte auf der 3. Strasse und Alexander Jung und Matt Glantz callten. Glantz checkte und Hansen setzte. Beide Gegner callten. Hansen hatte auf der 5. Strasse ein Paar Achter und setzte. Jung callte und Glantz foldete. Hansen setzte auch auf der 6. und 7. Strasse und beide Male callte Jung.

Gus Hansen (X)(X){8-Hearts} {7-Clubs} {8-Clubs} {9-Clubs} (X)
Alexander Jung (X)(X) {4-Spades} {5-Diamonds} {5-Clubs} {2-Clubs} (X)
Matt Glantz (X)(X) {4-Clubs} {k-Spades} {j-Diamonds}

Hansen zeigte {a-Clubs} {j-Clubs} {7-Hearts} und damit einen Ass-hohen Flush und holte sich den Pot.

Das erste Opfer des Tages war Steve Zolotow. Harman hatte das Bring-In, Bueno komplettierte und Zolotow raiste. Beide Gegner callten.

Harman: (X-X) {2-Diamonds}{10-Hearts}{7-Spades}{j-Diamonds} (X)
Bueno: (X-X) {5-Clubs}{7-Hearts}{4-Clubs}{3-Diamonds} (X)
Zolotow: (X-X) {k-Spades}{9-Clubs}{4-Hearts}{4-Diamonds} (X)

Zolotow setzte auf der 4. Strasse und Bueno raiste auf der 5. Harman callte und Zolotow ging All-In mit 8,200. Beide Gegner callten.
Harman check-callte auf der 6. Strasse und foldete nach Bueno's Bet auf der 7.

Bueno: {5-Clubs}{7-Hearts}{4-Clubs}{3-Diamonds} ({q-Spades}{6-Diamonds}{5-Hearts})
Zolotow: {k-Spades}{9-Clubs}{4-Hearts}{4-Diamonds} ({k-Clubs}{3-Clubs}{2-Hearts})

Bueno gewann mit Straight und seven-low und für Zolotow war das 2009 HORSE Event gelaufen.
Ihm folgten kurz vor Ende von Tag 1 Alexander Kostritsyn, David Singer und dan Shak.

91 Spieler werden heute um 1 Uhr früh in den Tag 2 starten. Darunter als Chipleader Hasan Habib mit 350.000 an Chips, gefolgt von Martin Vallo mit 347200 und Matt Glantz mit 300.000.
Alexander Jung wird mit rund 59.000 an Chips als einer der Shortstacks in den Tag 2 von Event #49 starten.

Die Top Ten Chipcounts nach Tag 1:
Hasan Habib 387000
Martin Vallo 347200
Matt Glantz 300000
Justin 'Boosted J' Smith 295000
David Benyamine 263200
Farzad Bonyadi 252000
Chris Ferguson 242000
Andy Black 235000
Johnny Chan 234000
Erik Seidel 230000

Bleiben Sie dran, PokerNews bringt Ihnen täglich LIVE die Action vom HORSE Event der 2009 World Series of Poker in deutscher Sprache!

Vergessen Sie nicht: Auf ChipMeUp können Sie sich Anteile der besten Pokerspieler der Welt für die 2009 WSOP sichern!

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel