Thomas Bihl – ab sofort auf ChipMeUp

ChipMeUp

Ab sofort kann sich jeder Anteile von Thomas Bihl alias Buzzer auf ChipMeUp ist sichern. Als Einstand belegte er Platz 30 beim $1M guarantee NL Holdem auf Party Poker und bescherte so seinen Stakeholdern einen ROI von beachtlichen 614%. In Zukunft will Thomas Bihl Anteile von sich auch bei großen Events zur Verfügung stellen.

Der deutsche Overcards Blogger holte sich im Jahr 2007 bei der ersten World Series of Poker Europe beim £2.500 H.O.R.S.E.-Event sein erstes Bracelet. Bei diesem Turnier setzte er sich am Finaltisch gegen Pokergrößen wie Chris Ferguson, Alexander Kravchenko oder Jennifer Harman durch und erspielte sich ein Preisgeld von £70.875 - umgerechnet fast €90.000.

Ein paar Tage später gewinnt Buzzerdas £500 Seven Card Stud Event und sicherte sich damit ein Preisgeld von £12.090,- Preisgeld (rund €15.000).

Im Jahr 2004 begann Buzzers Poker Karriere – und zwar online. Gleich zweimal hat er die Sunday Million auf PartyPoker gewonnen. Auf sich aufmerksam gemacht hat er mit seinen Erfolgen bei Live-Turnieren, die sich bald einstellten. Anfang 2008 wurde Bihl zu einem Mitglied im Team der deutschen Full Tilt Pros.

Heuer wird Thomas Bihl in Las Vegas bei der 2009 WSOP den $50.000 HORSE Event spielen. Wer sich einen Anteil von Buzzer sichern will kann dies nun auf ChipMeUp tun. Anteile gibt es zum Preis von €275.

Anteile gibt auch für das FTOPS Event #7 auf Full Tilt Poker am 16. Mai. Die Anteile für diesen Event – sie müssen schnell sein, es gibt nur mehr 2 - sind um $75 zu haben

Nähere Informationen unter ChipMeUp.
Vergessen Sie nicht, die Registrierung auf ChipMeUp ist kostenlos!

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel