Vanessa Rousso wird Go Daddy Girl

Vanessa Rousso wird Go Daddy Girl 0001

Go Daddy – das Domain und Website Unternehmen ist bekannt für ihre "Miss Go Daddy" Girls. Poker Pro Vanessa Rousso gibt nun bekannt auch ein Go Daddy Girl zu werden. Vielleicht ein Trostpflaster für ihren zweiten Platz bei den Heads-up Championships?

Wresterlin Candice Michelle und Indy-Car Rennfahrerin Danica Patrick sind als Go Daddy Girls die Werbe-Gallionsfiguren des Internet-Unternehmens – mit sexy Posing werben sie für die Dienste des Unternehmens. Das Werbeprinzip von Go Daddy ist einfach, eine gutaussehende Profi-Sportlerin, die sich in einer Männerdomäne behauptet. Vanessa Rousso passt perfekt in dieses Konzept, sie ist eine Top-Pokerspielerin, äußerst attraktiv und eine Kämpferin.

Die Meldung über ihre Vertragsunterzeichnung bei Go Daddy kam zeitgleich mit dem Start des National Heads-up Championships im Ceasars in Las Vegas. Kein Wunder, ist doch Go Daddy der Hauptsponsor des Events.

Abgesehen von ihren konstanten Pokerleistungen hat Vanessa Rousso erst vor kurzem für Aufsehen gesorgt. Sie war Bademoden Model von „Sports Illustrated". Aber die Blondine lässt sich nicht auf ihre Aussehen reduzieren.

Gestärkt durch einen neuen Werbevertrag hat sich gleich in der ersten Runde der Heads-up Championship die Pokerlegende Doyle Brunson aus dem Turnier geschmissen. Ihm folgten Paul Wasicka, Daniel Negreanu, Bertrand „ElkY" Grospellier, Huck Seed und Sammy Farha.

Und dann war sie auch schon am Finaltisch – gegen Huck Seed. An ihm sollte sie aber scheitern und musste sich mit Platz 2 zufrieden geben.

Im ersten Interview mit der Presse hält sich ihre Enttäuschung aber in Grenzen: „Naja, ich habe in den letzten drei Jahren mehr als zwei Millionen Dollar bei Turnieren gewonnen. Dabei halten sich Online und Live fast 50:50 die Waage. Ich habe 2007 beim WCOOP Main Event $ 700.000 gewonnen, dann letztes Jahr – wieder bei der WCOOP – im Heads-up $100.000,- und dann nochmal $ 60.000,- beim No Limit Hold´em Shorthanded. Dann kommen noch kleiner Beträge dazu. Also ich kann mich über mein Einkommen kaum beklagen! Ich liebe es einfach Poker zu spielen."

Ab sofort darf sie neben dem Pokerspiel auch für Go Daddy in die Kamera lächeln und als eine der Sprecherinnen des Unternehmens fungieren.

Ed note: Stellen Sie sich vor sie zahlen 50$ ein und erhalten einen Bonus in Höhe von 100%! Kein Problem! Wenn Sie sich über PokerNews bei PokerStars anmelden erhalten Sie einen First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel