Poker Kurznachrichten: Scotty gewinnt L.A.Poker Classics H.O.R.S.E. und mehr

Poker Kurznachrichten: Scotty gewinnt L.A.Poker Classics H.O.R.S.E. und mehr 0001

Scotty Nguyen zeigt allen Zweiflern, dass er der Star beim H.O.R.S.E. ist und sein Sieg bei der WSOP 2008 kein Zufall war. Beim $10.000 H.O.R.S.E. Event der L.A. Poker Classics holte er sich erneut den Sieg und ein Preisgeld von $340.993.

Im Heads-Up einigte sich Scotty mit Chino Rheem auf einen Deal. Da Scotty Chipleader war, erhielt er den Titel und Rheem belegte den zweiten Platz mit einem Preisgeld von $182,477.

Das Ergebnis:

1. Scotty Nguyen, $340,993

2. Chino Rheem, $182,477

3. Jeff Madsen, $122,573

4. Chris Tsiprailidis, $86,630

5. Matt Graham, $66,355

6. Bob Golick, $52,531

7. Amnon Filippi, $40,550

8. John Monnette, $29,491

Den Finaltisch des H.O.R.S.E.-Events bei der WSOP 2008 werden Pokerfans sicher nicht so schnell vergessen, wo Scotty betrunken und ausfällig seinen Sieg zusteuerte. Diesmal hatte er sich gut im Griff, blieb ruhig und zeigte sich als würdiger Gewinner.

[B]Andreas Krause bei den L.A.Poker Classics im Geld </B>

Konnte schon Poker Pro [URL=" https://de.pokernews.com/Neuigkeiten/2009/02/12/poker-kurznachrichten-1103.htm"]Eddy Scharf[/URL] bei den L.A. Poker Classics einen Platz in den Geldrängen erspielen, hat es nun ein zweiter deutscher Spieler geschafft.

Andreas Krause holte sich beim $5,000-Pot-Limit Omaha-Turnier nach einem Deal nach Chipcounts den fünften Platz und damit ein Preisgeld von $20,605.

[B] Das Ergebnis: [/B]

1. Frank Kassela, $185,445

2. Raphael Zimmerman, $103,025

3. Mickey Mills, $61,815

4. Randy Ohel, $41,210

5. Andreas Krause, $20,605

[B] Spring Poker Festival im CCC[/B]

Der Frühling kann kommen – besonders im Concord Card Casino (CCC) in Wien! Von 18. bis 29. März 2009 steht am Wiener Turnierplan das Vienna Spring Poker Festival.

Hochkarätiges Poker ist garantiert bei der bereits zum 15. Mal stattfindenden Turnierserie des renommiertesten Pokercasinos Österreichs. Eine gut abgestimmte Turnierstruktur und ein vielfältiges Programm erwarten die Spieler.

[B]Der Turnierplan:[/B]

18. März: No-Limit Hold'em, unl. Rebuys + Add-on, €80 + 15

19. März: No-Limit Hold'em Freeze-out, €300 + 30

20. März: No-Limit Hold'em Freeze-out, €500 + 50

21. März: No-Limit Hold'em, Unlimited Rebuys + Add-on, €200 + 20

22. März: H.O.R.S.E. Freezeout, €500 + 50

22. März: No-Limit Hold'em Satellite für Main Event, Freezeout, €300 + 30

23. März: Pot Limit Omaha Freezeout, € 200 + 20

23. März: No-Limit Hold'em Satellite für Main Event, unl. Rebuys + Add-on, €150 + 20

24. März: No-Limit Hold'em - Main Event tag 1, Freeze-out - Tag 1, €3.000 + 150

25. März: No-Limit Hold'em - Main Event Tag 2

25. März: No-Limit Hold'em Freeze-out, €750 + 70

26. März: No-Limit Hold'em - Main Event Tag 3

26. März: No-Limit Hold'em - Satellite: 2nd Chance, unl. Rebuys + Add-on €100 + 15

27. März: No-Limit Hold'em - Main Event Finaltag

27. März: No-Limit Hold'em: 2nd Chance Freeze-out - Tag 1, €1.500 + 100

28. März: No-Limit Hold'em: 2nd Chance Finaltag

28. März: No-Limit Hold'em 1 Rebuy, €500 + 50

29. März: No-Limit Hold'em, Freezeout, €400 + 40

[I]Ed note: Melden Sie sich noch heute bei [URL="/ultimatebet.htm"]Ultimate Bet[/URL] an und Sie erhalten einen großartigen 111% bis zu $1,100 Bonus auf die erste Einzahlung . [/I]

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel