Aussie Millions News – Events #16 und #17 und 1 Million Cashgame

Aussie Millions News – Events #16 und #17 und 1 Million Cashgame 0001

Kostritsyn gewinnt Aussie Millions Event #16

Beim Aussie Millions Event #16, dem $10,200 HORSE Turnier gab es ein sehr spannenedes Finale. Alexander Kostritsyn besiegte im Heads-up Chris Ferguson.

25 Spieler gingen an den Start von Event #16. Darunter Chris Ferguson, Joe Hachem, Tino Lechich, Zac Fellows, Lee Nelson, Jeff Madsen, Alexander Kostritsyn, Michael Binger, Billy "The Croc" Argyros und Ivan Demidov.

Die finale Hand fiel in einer Omaha Hi/Lo Runde. Chris Ferguson setzte seine letzten Chips nach einem Button-Raise von Alexander Kostritsyn.

Ferguson: {6-Hearts}{6-Spades}{3-Diamonds}{3-Clubs}

Kostritsyn: {k-Hearts}{10-Hearts}{2-Diamonds}{5-Hearts}

Das Board brachte mit {a-Hearts}{j-Spades}{q-Clubs}{8-Clubs}{3-Spades} den zweiten Platz und ein Preisgeld von AUD $ 65,000 für Chris Ferguson.

Alexander Kostritsyn erhielt für seinen Sieg neben Titel und Ring ein Preisgeld von AUD $ 95,000.

Das Ergebnis:

1. 95,000 AUD, Alexander Kostritsyn

2. 65,000 AUD, Chris Ferguson

3. 40,000 AUD, Jeff Madsen

4. 30,000 AUD, Lee Nelson

5. 20,000 AUD, Zac Fellows

Matt Dietrich gewinnt Event #17

Bei Event #17, dem $ 1,100 Turbo No Limit Holdem Turnier setzte sich Matt Dietrich gegen 158 Spieler durch und holte sich ein Preisgeld von AUD $ 42,900. Mit dabei waren Andrew Demetriou, Dennis Huntly, Chris Chronis, Gary Benson, Graeme Putt, James Obst, Michael Pedley, Neil Channing, Peter Aristidou und Tony Dunst.

In der finalen Hand ging Raemin Alexander mit {k-Hearts}{4-Hearts} All-In und Matt Dietrich callte mit {a-Spades}{9-Clubs}. Das Board brachte {q-Clubs}{3-Hearts}{2-Spades}{3-Clubs}{a-Hearts} und Platz 2 für Alexander.

Das Ergebnis:

1. 42,900 AUD, Matt Dietrich

2. 31,650 AUD, Raemin Alexander

3. 22,075 AUD, Gary Benson

4. 16,790 AUD, Chris Ozer

5. 10,540 AUD, Joel Small

6. 7,265 AUD, Con Cotsomitis

7. 5,135 AUD, Jani Mikkola

8. 3,845 AUD, Chris Barratt

9. 2,600 AUD, Luke Abolins

10. 2,600 AUD, Michael Guttman

1 Million Dollar Cashgame

Bei der Aussie Millions stand am Sonntag ein Cashgame mit einem Buy-In von 1 Million (australische) Dollar auf dem Programm. Das Spiel startete als Duell zwischen Tom "durrrr" Dwan und Patrik Antonius. In diesem Heads-up spielten Dwan und Antonius No-Limit Hold'em und Pot-Limit Omaha mit Blinds von $1,000/2,0000. Alle zehn Hände wurde die Spielvariante gewechselt. Dwan reichten scheinbar die 1 Million AUD nicht, denn er setzte sich gleich mit dem doppelten Stack an den Tisch. Antonius startete mit $1.5 Millionen.

Nach einer kurzen Pause stießen auch Jamie Pickering, Andrew Robl, Niki Jedlicka, Phil Laak und Chris Ferguson zum Spiel dazu.

Jamie Pickering ging mit einem Plus von mehr als $100,000 aus dem Cashgame und Phil Laak hatte mehr als $250,000 verloren.

Ed note: Gnuf Poker bietet einen speziellen PokerNews Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu unglaublichen $1000 an. Melden Sie sich noch heute an und kommen Sie auch in den Genuß der täglichen Turniere mit garantiertem Preispool.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel