Foxwoods World Poker Finals - Ivey und Potter als Chipleader

Foxwoods World Poker Finals - Ivey und Potter als Chipleader 0001

Insgesamt 412 Spieler traten zu den $10.000 Foxwoods World Poker Tour Finals an. Darunter TJ Cloutier, Phil Ivey, Kathy Liebert, John Juanda, Gavin Smith, Howard Lederer, Thayer Rasmussen, Shaun Deeb, Noah Schwartz, Daniel Negreanu, Freddy Deeb, Men Nguyen, Scott Seiver, Chris Ferguson, Mike Matusow und Titelverteidiger Michael Vela.

Auf den Sieger der Foxwoods World Poker Tour Finals wartet ein Preisgeld von $ 1.120.310.

Die Top Ten Chipcounts nach Tag 1:

Jason "JPOSU" Potter, 183,825

Phil Ivey, 183,675

Richard Dabal, 169,150

Vadim Trincher, 163,600

Steve Gross, 145,025

Jonathan Jaffe, 141,000

Dimitrios Haskaris, 137,000

Kevin "BelowAbove" Saul, 135,350

Jonathan Little, 131,400

Will "The Thrill" Failla, 124,800

Gavin Smith, 124,325

Jimmy "Gobboboy" Fricke musste sich bei einem Board von 8-8-5-5-K gegen das Paar Achter und damit den Vierling von John D'Agostino geschlagen geben.

Auch für Eli Elezra, Chau Giang und Howard Lederer war das Turnier bereits am ersten Tag wieder zu Ende.

250 Spieler, darunter Jason Potter und Phil Ivey als Chipleader, werden in den Tag 2 starten.

Ed Note: Wenn Sie sich über PokerNews bei Sun Poker anmelden, dann erhalten Sie einen $500 Ersteinzahlungsbonus und einen $200 monatlichen Reload Bonus! Auf was warten Sie noch, es gibt kein besseres Angebot als dieses!

Name Surname

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel