2019 World Series of Poker Europe

Stefan Jahn gewinnt Benefizturnier

Stefan Jahn gewinnt Benefizturnier 0001

Der Burgenländische Poker Sport Verband veranstaltete am 10. August 2008 im VIVA Sportzentrum in Steinbrunn ein Poker-Benefizturnier zugunsten des Burgenland-Skiteams.

Mit dem Erlös von beachtlichen € 6.725,- kann nun für das Burgenland-Skiteam ein rollstull-gerechtes Skisportgerät angeschafft werden.

Obmann Hans-Jürgen Groß, der sich über den Erlös sichtlich freute, möchte ab der kommenden Saison professionell in den Monoski-Rennsport einsteigen. „Ich bin einfach überwältigt vom sensationellen Ergebnis und möchte mich bei allen Beteiligten herzlich bedanken. Ich bin sicher, dass ich nun vielen Menschen helfen und die sportlichen Erfolge erhöhen kann!"

Der engagierte Versehrtensportler möchte die Behinderten Lehrwarte Ausbildung absolvieren um Kurse für Betroffene und Angehörige im Burgenland anbieten zu können.

Veranstaltet wurde das Benefizturnier vom Burgenländischen Poker Sport Verband, der sich beim Turnier erstmals der Öffentlichkeit präsentierte.

86 Teilnehmer, darunter auch der Tennisprofi Stefan Koubek, haben ihr Pokergeschick beim Benefizturnier unter Beweis gestellt. Durchgesetzt hat sich Stefan Jahn, der sich über ein Wochenende in Tirol für 2 Personen inklusive Nutzung eines Mercedes SLK freuen durfte.

Für den zweiten Platz erhielt Mario Horvatics ein VIP Wochenende für 2 Personen VIVA Sportzentrum.

Platz 3 ging an Friedrich Ochs, der 2 VIP Karten für ein Spiel des SV Mattersburg und ein von den Fußballern unterschriebenes Spielertrikot.

Den vierten Platz und damit 2 Karten für die Seefestspiele 2009 und einen Computerkurs holte sich Ronald Belkovics vom Burgenländischen Poker Sport Verband.

„Es war für uns selbstverständlich für diese gute Sache ein Benefizturnier zu veranstalten", so Matthias Landl, der Präsident des Burgenländischen Poker Sport Verbandes. „Wir wollen zeigen, dass Poker ein Geschicklichkeitsspiel ist und nichts mit düsteren Hinterzimmern zu tun hat. Bei uns im Verband und in den einzelnen Vereinen ist jeder Mann und jede Frau gerne willkommen. Für Interessierte bieten wir kostenlose Pokerschulen an, bei denen das Pokerspiel erlernt werden kann."

Ziel des Burgenländischen Poker Sport Verbandes ist die Verbreitung und die Förderung des Pokersports im Burgenland. Ab Herbst sollen Meisterschaften –

ähnlich wie beim Darts – ausgetragen werden.

Einer der dem Dachverband unterstehenden Vereinen - der Pokerclub Mattersburg – hat zu dem Erlös noch einmal 500 Euro vom Eröffnungsturnier dazu gelegt.

Zahlreiche Sponsoren haben sich finanziell und mit Sachpreisen an der Aktion für den guten Zweck beteiligt.

Nähere Infos zum Burgenländischen Poker Sport Verband unter www.bpsv.at.

Ed note: Laden Sie bwin Poker über PokerNews herunter und erhalten Sie einen Bonus von $100 auf Ihre erste Einzahlung.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel