2019 World Series of Poker Europe

Wohltätigkeits-Pokerturnier zugunsten der One Step Closer Foundation

Wohltätigkeits-Pokerturnier zugunsten der One Step Closer Foundation 0001

Hollywood Promis und Pokerpros, werden sich bald zusammensetzen, um etwas Gutes zu tun. Am 03.August findet im Hollywood Park Casino Inglewood/Kalifornien das erste jährliche "All in for CP" Promi Wohltätigkeits- No Limit Poker Turnier statt.

Die Einnahmen des Turniers werden zu Gunsten der "One Step Closer" Foundation gespendet, eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, sich für Menschen einzusetzen, welche an zerebraler Kinderlähmung erkrankt sind.

Folgende Spieler und Spielerinnen haben ihre Teilnahme bereits zugesagt: 2006 WSOP Main Event Champion Jamie Gold, WSOP Bracelet Gewinnerin Jennifer Tilly, Oscar Gewinner Ben Affleck, Emmy Gewinner Sam Simon, Talk Show Moderator Montel Williams, die Comedians Colin Quinn und Norm MacDonald, Musiker Jerry Cantrell, BMX Stunt Rider Dennis McCoy und die ehemalige Playboy Miss Februar 1999, Stacy Fuson. Das Turnier ist für die Öffentlichkeit frei zugängig und alle Spieler, welche mitspielen möchten, können sich auf der Internetseite allinforcp.com vorab registrieren, alternativ können Sie sich auch am Veranstaltungstag direkt vor Ort persönlich registrieren.

Das Turnier startet am Samstag um die Mittagszeit, der Buy-In beträgt 500$ und es wird während der ersten Stunde unlimitierte 100$ Rebuys geben. 50% des Erlöses gehen an die wohltätige Organisation, die verbleibenden 50% gehen in den Preispool. Zusätzlich wird während des Turniers eine "stille" Auktion stattfinden, bei welcher einzigartige Entertainment-Pakete, wie z.B. das "Ray Romano Vegas"-Gewinnpaket, welches aus einer Reise nach Las Vegas, 2 Übernachtungen im Mirage und den Eintritt zur Ray Romanos Show besteht. Das "Brad Garrett 'Til Death" Gewinnpaket besteht aus Erinnerungsstücken mit nostalgischem Wert, Tickets für eine Fernsehaufzeichnung und Tickets für die neue Brad Garrett Comedy Show im Mirage. Für die Poker-Fans wird ein von Doyle Brunson signierter Cowboyhut und die Teilnahme am nächsten Wohltätigkeits-Poker-Turnier versteigert.

Die One Step Closer Foundation (OSCF) wurde im Jahr 2007 von Jacob Zalewski gegründet, welcher mit zerebraler Kinderlähmung geboren wurde, um das Leben von Menschen zu erleichtern, welche an ZK leiden. Außerdem hat sich die Foundation das Ziel gesetzt die Forschungen im Bereich Diagnose und Behandlung von ZK zu unterstützen. Der 25 Jahre alte Jacob Zalewski, hatte während seines bisherigen Lebens immer intensiven Kontakt mit Poker, da sein Vater, Hertzel Zalewski, professioneller Pokerspieler ist. Jacob hatte die Idee ein Pokerturnier zu organisieren, um Geld für ZK Forschung und Behandlung zu sammeln, nachdem er vom Erfolg des ersten "Ante Up for Afrika" Wohltätigkeits-Poker-Turniers gehört hatte. Er konnte den "Simpsons" Co-Autor Sam Simon für seine Idee gewinnen, welcher ihn bei der Organisation des Turniers am 03.August unterstützte und sich als Co-Sponsor für das Turnier einsetzt.

Ed note: Gnuf Poker bietet einen speziellen PokerNews Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu unglaublichen $500 an. Melden Sie sich noch heute an und kommen Sie auch in den Genuß der täglichen Turniere mit garantiertem Preispool.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel