2019 World Series of Poker Europe

World Poker Tour wechselt zu Fox Sports Net

World Poker Tour wechselt zu Fox Sports Net 0001

PokerNews hat in Erfahrung gebracht, dass die World Poker Tour Enterprises und FOX Sports Net demnächst bekannt geben werden, dass die Staffel VII der WPT-Serie Sonntagabends bei FSN ausgestrahlt werden.

Lt. unseren Quellen, wird die WPT Staffel VII aus 26 Episoden bestehen, welche jeweils am Sonntagabend ausgestrahlt werden. Die genaue Ausstrahlungszeit steht noch nicht fest, es ist jedoch geplant die einzelnen Folgen jeweils in der Prime Time (6 bis 10 pm) auszustrahlen. Jede Episode dauert eine Stunde. Der genaue Starttermin und die genaue Startzeit sind bis jetzt noch nicht bekannt, da die Sendung noch in den FSN Sendeplan eingepasst werden muss. Unsere Quellen haben außerdem in Erfahrung gebracht, daß die beiden Kommentatoren und Showmaster Mike Sexton und Vine Van Patten wieder mit von der Partie sein werden. In den ersten beiden Episoden wird über den Final Table des Bellagio Cup's / Las Vegas berichtet werden.

Wenn man die einmalige Ausstrahlung bei NBC außer Acht lässt, ist somit FSN der dritte große Sender, bei welchem die WPT ausgestrahlt wird. Nachdem die WPT im Jahr 2003 das erste Mal auf dem Travel Channel ausgestrahlt wurde, wurde sie bald zu einer Pflichtsendung für alle Poker-Fans, welche einmal etwas anderes sehen wollten, als die üblichen Wiederholungen der WSOP-Übertragungen. Der schnelle Erfolg der WPT war unter anderem der stilistischen Studioatmosphäre, den schlagfertigen Kommentaren und dem fundierten Expertenwissen der beiden Kommentatoren Sexton und Van Patten zu verdanken. Zusammen mit dem Charme der original Gastgeberin Shana Hiatt, bekam diese Sendung ein unvergleichliches Flair und eroberte die Herzen der Zuschauer im Sturm.

Der Erfolg der WPT sorgte natürlich dafür Nachahmer versuchten sich ein Stück vom Kuchen abzuschneiden und an den Erfolg der WPT anzuknüpfen. Während dessen versucht man mit dem originalen WPT Format neue Wege zu gehen, um die Zuschauerzahlen zu erhöhen. Die WPT Zuschauerquoten hatten ihren Höhepunkt im Jahr 2004, danach wurde die Quoten langsam immer schlechter, was dazu führte, daß nach 5 Staffeln die Zusammenarbeit zwischen der WPT und dem Travel Channel endete. Mit Beginn der 6. Staffel wechselte die WPT zum Game Show Network. Trotz der guten Quoten, führten einige Änderungen bei GSN dazu, daß die WPT sich nach einem neuen Partner für die Ausstrahlungen umsah, somit war FSN logischerweise einer der wahrscheinlichsten neuen Partner.

FSN hatte ja bereits einige Jahre Erfahrung mit Pokerübertragungen. Dazu zählte unter anderem die "Poker Superstars Invitational" Serie und einige weitere Formate, wie z.B. "Poker Challenge", "Learn from the Pros", "MansionPoker Poker Dome Challenge", "Calvin Ayre Wild Card Poker" und "Best Damn Poker Show". Die Zusammenarbeit zwischen WPT und Fox Sport bedeutet daß der Sender ab sofort einen der bekanntesten Markennamen der Pokerszene im Angebot hat.

Steve Lipscomb, der WPT Gründer, Präsident und CEO sagte: " FSN und die News Corporation sind zwei unglaublich wichtige Antriebsmotoren der TV-Industrie und sind ein Schlüsselfaktor für das Wachstum und die Popularität der Pokerübertragungen im TV. Es könnte keinen besseren Partner für die WPT und ihre Fans geben. Wir sind absolut begeistert".

Ed note: Melden Sie sich noch heute bei MANSION Poker über PokerNews an und erhalten Sie einen fantastischen First Depositbonus in Höhe von 100% bis 500$.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel