2019 World Series of Poker Europe

Doyle Brunson & Drink & Drive und weiterer Klatsch aus der Pokerszene

Doyle Brunson & Drink & Drive und weiterer Klatsch aus der Pokerszene 0001

Doyle Brunson hat eine neue Rekordmarke gesetzt, bei welcher er in LA nicht viele Konkurrenten haben wird. Es geht dabei nicht um Bracelets und auch nicht um den höchsten Geldgewinn, sondern um die Anzahl von Scootern (die kleinen, durch einen Elektromotor angetriebenen Wägelchen), welche er bisher verloren hat. Sie wissen von welchen Scootern ich rede, es handelt sich um die Scooter für ältere Mitmenschen.

Doyle Brunson & Drink & Drive und weiterer Klatsch aus der Pokerszene 101

Die Tatsache, dass Doyle Brunson langsam etwas älter wird, ist nicht zu übersehen, er versucht schon mal sein Auto mit dem Haustürschlüssel anzulassen oder ähnliches. Sein erster Scooter verschwand, nachdem Doyle ihn einfach vor dem Rio stehen ließ, der Schlüssel steckte natürlich noch.

Ein weiterer Scooter ging auf sehr originelle Art und Weise verloren. Er war zum Essen im Bellagio und fuhr nach dem Essen zurück zu seinem Auto, welches am Rio stand, den Scooter parkte er im hinteren Teil seines Wagens.

"Als ich zuhause ankam, stellte ich fest, dass der Scooter nicht auf seinem Platz im Autolift war. Ich hatte keine Idee, wo ich ihn verloren haben könnte, aber ich dachte mir schon, dass er mir aus dem Auto gefallen war, weil ich ihn nicht richtig gesichert hatte".

Stellen Sie sich vor, Sie fahren hinter Doyle und bevor Sie wissen wie ihnen geschieht, knallt einer seiner Scooter auf ihre Motorhaube. Aber der Grund, warum er den Scooter nicht gesichert hatte, bleibt im Dunklen: " Die Flasche Wein, welche ich beim Essen getrunken hatte, hat absolut nichts damit zu tun". Natürlich könnte diese Aussage wieder einer der bekannten Scherze von Doyle sein. Ich bin mir sicher, dass er in seinem Blog auf die Sache etwas näher eingehen wird.

Sind Dario Minieri und Isabelle Mercier ein Paar?

Doyle Brunson & Drink & Drive und weiterer Klatsch aus der Pokerszene 102

Am Montag den 07, Juli hatte PokerStars eine Party im Palms Casino organisiert. Es war eine sehr spezielle, exklusive Party, zu welcher jeder mit Rang und Namen eingeladen war. Mal davon abgesehen, dass es jede Menge alkoholische Getränke gab und Dita von Teese eine unglaubliche Strip Show vorgeführt hatte, war es eine Party, bei welcher man die Augen und Ohren offen halten sollte.

Es war eigentlich nicht erlaubt Photos zu machen, es gab aber im Raum genügend Leute mit Handys, welche das eine oder andere Photo von Dario Minieri und Isabelle Mercier aufnahmen.

Die Zwei konnten an diesem Abend die Hände einfach nicht voneinander lassen. Ich bin sicher, dass man Photos davon mittlerweile im Internet finden kann. Vielleicht war dieser Abend ja der Beginn einer großen Romanze, wer weiß? Vielleicht war es aber nur eine einmalige Sache, bedingt durch den hohen Alkoholkonsum. Die Zeit wird es uns zeigen …

Poker-Pro gewinnt "Ante Up For Africa"

Doyle Brunson & Drink & Drive und weiterer Klatsch aus der Pokerszene 103

Am Tag bevor das Main Event startete, wurde im Brazilian Room von Annie Duke und Don Cheadle (… der aus Ocean's 11) ein Wohltätigkeitsevent organisiert. Der Buy-In war 5000$, unter den Spielern konnte man neben diversen Poker-Pros (88) auch etliche Promis finden. Der Moderator dieses Abends war Phil Hellmuth, welcher mit einem Mikrophon durch den Spielsaal ging und sehr unterhaltsame Kommentare von sich gab. Hellmuth nahm ebenfalls an dem Event teil, startete aber erst während des 2.Levels. Er schaffte es letztendlich, ebenso wie z.B. Casey Affleck (der Bruder von Ben Affleck), an den Final Table zu kommen. Ben Affleck war der Final Table Bubble Boy. Zu den anderen Promis, welche an diesem Wohltätigkeitsturnier teilnahmen, gehörten unter anderem Ray Romano (aus "Jeder liebt Raymond"), Jason Kidd (NBA Spieler), Charles Barkley(NBA Spieler) und Kenny Smith (NBA Spieler).

Mike 'the Mouth' Matusow bekam eine Dosis seiner eigenen Medizin von Charles Barkley. Nachdem Charles ausgeschieden war, ging er an Mike vorbei, Mike nutzte die Gunst der Stunde, um ein wenig zu stänkern und sagte zu Charles: "You are a has-been" (Du bist weg vom Fenster). Charles antwortete darauf:""Better than being a never-was"(Immer noch besser als einer zu sein, der noch nie am Fenster war).

Das Event wurde dieses Jahr von John "Johnny World" Hennigan gewonnen, welcher das gesamte Preisgeld für wohltätige Zwecke spendete. Insgesamt nahmen 167Spieler an dem Event teil und die Gesamtsumme der Spendeneinahmen betrug 400.000$.

TonyG macht einen Fehler

Dieses Video spricht für sich selbst…

Ed note: Stellen Sie sich vor sie zahlen 50$ ein und erhalten einen Bonus in Höhe von 150%! Kein Problem! Wenn Sie sich über PokerNews bei PokerStars anmelden erhalten Sie einen First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$ und zusätzlich 25$ Gratis!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel