2019 World Series of Poker Europe

Daniel Negreanu gibt Lehrstunden auf $1.000-$2.000 Heads-up und anderer Poker Klatsch und Tratsch

Daniel Negreanu gibt Lehrstunden auf $1.000-$2.000 Heads-up und anderer Poker Klatsch und Tratsch 0001

Daniel Negreanu gibt Lehrstunde auf $1.000-$2.000 Heads-up Tisch

Daniel Negreanu gibt Lehrstunden auf .000-.000 Heads-up und anderer Poker Klatsch und... 101

Daniel Negreanu spielte $100-$200 PLO auf PokerStars und hatte rund 50k. Da sich Negreanu von einem Spiel gelangweilt fühlte, fragte er in der Chatbox, ob denn jemand HORSE spielen wollte.

Und so kam es, dass er mit einem Spieler ein $1.000-$2.000 Heads-up startete. Als Daniel schon 40k gewonnen hatte, erklärte ihm sein Gegner, dass er dieses Spiel noch nicht oft gespielt hatte und ob denn Negreanu so nett sein könnte, Kommentare über sein Spiel abzugeben.

Daniel Negreanu schreibt in seinem Blog: Mein Gegner war ein 25-jähriger Asiate aus den Niederlanden, der schon Millionen Online bei PLO gewonnen hatte und nun HORSE lernen wollte. Er wollte bewusst gegen mich spielen, da er wusste underdog zu sein, aber er war sich sicher von meiner Erfahrung zu profitieren".

Auch wenn ihm alles etwas seltsam vorkam, machte Daniel Negreanu dann einige Anmerkungen zu seinem Spiel und sein Heads-up Gegner zeigte sich sehr dankbar. Am Ende hatte Daniel nicht nur 100k gewonnen, sondern auch die Erkenntnis, dass sich beim Poker VIEL geändert hatte.

Nat Arem lässt die Nachforschungen zum Ultimate Bet Skandal ruhen

Daniel Negreanu gibt Lehrstunden auf .000-.000 Heads-up und anderer Poker Klatsch und... 102

Die Nachforschungen zum Ultimate Bet Skandal von Nat Arem nehmen eine hässliche Wende. Nat Arem schrieb im 2+2 Forum, daß er aufgrund seiner Nachforschungen betreffend des Skandals um Ultimate Bet "bedroht" wurde.

Nat Arem postete:

„Ich wurde offiziell bedroht, also nehme ich an, ich bin mit dem Fall fertig. Es ist es nicht wert, dabei Schaden zu nehmen. Ich habe meine Informationen an vertrauenswürdige Stellen weitergeleitet. Viel Glück an alle.

Etwas später fügte er hinzu:

"Ich möchte noch sagen, dass die Bedrohung gegen mich
a) nicht explizit physisch war, aber ich möchte es nicht riskieren
b) nicht vom Management von UB/AP kam
- das wollte ich noch klarstellen."

David "Chino" Rheem - Der böse Bube des Poker

Daniel Negreanu gibt Lehrstunden auf .000-.000 Heads-up und anderer Poker Klatsch und... 103

David "Chino" Rheem wird im November am Finaltisch der WSOP 2008 sitzen. Es wird bis zum Herbst – und wahrscheinlich auch danach – viel über ihn geschrieben werden.

Aber ob ihm der Artikel im South Florida Sun-Sentinel so gute gefallen hat, ist eher unwahrscheinlich. Denn dort ist zu lesen, dass David "Chino" Rheem des Diebstahls und Einbruchs verurteilt wurde, und ein Akteneintrag wegen des Besitzes von Marihuana vorgenommen wurde. Rheem wurde zu vier Monaten Gefängnis und zu 30 Monaten Bewährung verurteilt" – das ganze passierte vor acht Jahren.

Da er bis heute seine Gefängnisstrafe nicht antreten musste, sie aber nach wie vor aktiv ist, bleibt zu hoffen, dass er diese nicht im November absitzen muss.

So spielen unsere berühmten Pokerladies

Neugier? ...oder was soll sonst der Grund für diese Calls sein?

Ed note: Stellen Sie sich vor Sie zahlen 50$ ein und erhalten einen Bonus in Höhe von 150%! Kein Problem! Wenn Sie sich über PokerNews bei PokerStars anmelden erhalten Sie einen First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$ und zusätzlich 25$ Gratis!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel