2019 World Series of Poker Europe

Zusammenfassung Events #20, #21, und #22

Zusammenfassung Events #20, #21, und #22 0001

Gestern starteten bei der WSOP 2008 Event #21 - $5,000 No-Limit Hold'em Turnier und Event #22 - $3,000 H.O.R.S.E. Turnier. Beim Event #20 - $2,000 Limit Hold'em Turnier steht der Finaltisch fest.

Event #20 - $2,000 Limit Hold'em

125 Spieler starteten gestern in den Tag 2 des Event #20 - $2,000 Limit Hold'em Turniers. Als Chipleader ging Eric Buchman in den Turniertag, gefolgt von Stuart "The Donator" Paterson, Daniel Negreanu und JC Tran.

Sie spielten solange bis der Finaltisch feststand:

1. David Baker 409,000

2. Jeremy Kottler 47,000

3. Hien Tran 58,000

4. Ugur Marangoz 402,000

5. Fu Wong 67,000

6. Gregory Wohletz 301,000

7. Daniel Negreanu 308,000

8. Derek Lerner 133,000

9. Richard Li 195,000

Alleine im ersten Level von Tag 2 schieden bereits 20 Spieler aus dem Turnier aus.

JC Tran ging mit A-9 gegen Matthew Woodward's A-J All-In. Das Board brachte keine Hilfe für Tran und er musste das Turnier verlassen.

Obwohl es Fortuna gut mit Phil Helmuth an diesem Tage meinte - in nur drei Stunden bekam er fünfmal ein Paar Asse - musste er sich doch noch geschlagen geben.

Jimmy Shultz wurde auf Platz 42 eliminiert - dafür erhielt er $4,368.

Drei Spieler in einer Hand - zwei davon mussten gehen:

Noelle Quevido (middle position): {a-Diamonds}{a-Hearts}

Sasha Biorac (small blind): {a-Clubs}{k-Diamonds}

Erik Haakenson (big blind): {q-Clubs}{j-Clubs}

Das Board brachte {k-Clubs}{3-Diamonds}{10-Hearts}{5-Hearts}{6-Clubs} und damit das Aus für Biorac und Haakenson.

Event #21 - $5,000 No-Limit Hold'em

731 Spieler starteten in den Event #21, dem $5,000 No-Limit Hold'em Turnier.

Unter den Spielern sah man Greg Raymer, Liz Lieu, Andy Black, Joe Hachem, Sorel Mizzi, Gavin Smith, Antonio Esfandiari, Shane "Shaniac" Schleger, Rolf Slotboom, Phil Laak, Scott Freeman, Jonathan Little, Roy Winston.

Im Jahr 2007 setzte sich James"mig.com" Mackey gegen 639 Teilnehmer durch und holte sich den ersten Platz und $730,740.

122 Spieler, darunter Howard Lederer, Eli Elezra, Noah Boeken, Anna Wroblewski, Kathy Liebert, Alex Jacob, Humberto Brenes und Jonathan Little werden auch am Tag 2 wieder mit dabei sein.

Sam El Sayed wird als Chipleader in den zweiten Turniertag starten.

Joe Hachem musste das Turnier bereits am ersten Tag verlassen. Er ging mit {j-Spades}{j-Hearts} All-In und verlor gegen seinen Gegner mit {a-Clubs} {k-Spades} bei einem Board von {a-Hearts} {10-Hearts} {6-Diamonds}.

Nenad Medic ereilte dasselbe Schicksal - auch er schied mit einem Paar Buben aus. Er floppte sogar ein Set aber sein Gegner zeigte ein Set Damen.

Noah Boeken holte sich einen großen Pot in einer Hand mit Terrence Chan. Boeken setzte 4,700 und Chan callte vom Button. Der Flop zeigte {6-Clubs} {8-Clubs} {k-Diamonds} und Boeken setzte 6,200, die Chan callte. Nach dem Turn mit {q-Diamonds} setzte Boeken 20,000, die Chan wieder callte. Nach dem River mit der {q-Hearts} ging Boeken mit 26.000 All-In und Chan foldete. Boeken zeigte ein Paar Asse.

Zusammenfassung Events #20, #21, und #22 101

Ein großer Pot für Noah Boeken

Event #22 - $3,000 H.O.R.S.E.

414 Spieler gingen gestern an den Start des Event #22 - $3,000 H.O.R.S.E. Turniers. Darunter Tom Schneider, Multiabler Daniel Negreanu, Marcel Luske, Vanessa Rousso, Chad Brown, Andy Black, John Juanda, Andy Bloch, Allyn Shulman, David Levi, Robert "Chip Burner" Turner, Marco Traniello, Robert Wiliams III., Justin Bonomo, Freddy Deeb, Katja Thater und Markus Golser.

Die 414 Spieler generierten einen Preispool von $1,142,640. Die Top 40 Spieler kommen in die Geldränge, der Sieger erhält neben dem Bracelet $298,253!

144 Spieler werden heute in den Tag 2 des $3,000 H.O.R.S.E Turniers starten, darunter Bigstacks wie Alexander Jung, Chris Gentile, Todd Brunson und Kevin Saul. Auch Phil Ivey, Marcel Luske, Mike Sexton, Jennifer Harman, Greg Raymer, Andy Bloch und der Österreicher Markus Golser werden am zweiten Tag noch im Rennen sein.

Katja Thater schied in einer Razz Runde aus: Sie hielt {2-Spades}{4-Diamonds}{q-Diamonds}{2-Hearts}{7-Clubs}{10-Diamonds}{k-Hearts} und ihr Gegner hatte 8 Low.

Perry Friedman musste das Turnier in einer Seven Card Stud Runde verlassen:

Friedman: {3-Spades}{2-Hearts}{4-Hearts}{q-Spades}{a-Hearts}{10-Spades}{7-Spades}

Gegner: {a-Diamonds}{8-Diamonds}{k-Diamonds}{a-Spades}{j-Clubs}{9-Clubs}{4-Diamonds}

Ed note: Melden Sie sich bei Everest Poker über PokerNews an, machen Sie eine Einzahlung und erhalten Sie einen $200 Ersteinzahlungs Bonus!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel