2019 World Series of Poker Europe

NBC National Heads-Up Poker Championship unterschreibt 4 Jahres Vertrag mit Caesars Palace

NBC National Heads-Up Poker Championship unterschreibt 4 Jahres Vertrag mit Caesars Palace 0001

Die National Heads-Up Poker Championship haben sich ihren Austragungsort für die nächsten Jahre gesichert. Der Austragungsort dieses prestigeträchtigen Mann-Gegen-Mann Turniers wird für die nächsten 4 Jahre der Caesars Palace sein. NBC hatte diese Nachricht am Mittwoch im Rahmen einer Pressemitteilung veröffentlicht.

Caesars war auch schon während der letzten 3 Jahre der Gastgeber der National Heads-Up Poker Championship (das erste Mal im Jahr 2005). Die neue Vereinbarung gilt bis zum Jahr 2012.

"Caesars Palace ist weltbekannt, wegen seinen Poker-Rooms, somit gibt es in Las Vegas keinen besseren Platz um die National Heads-Up Poker Championship zu veranstalten" sagte Jon Miller, der Executive Vice President von NBC Sports.

"Unsere Zusammenarbeit mit dem Caesars Palace während der letzten 3 Jahre, war überaus erfolgreich. Wir hatten hervorragende Teilnehmeranzahlen und sehr großes Medien-Interesse" fügte Miller hinzu.

Das 64 Spieler, Einzel-Ausscheidungs-Turnier, in welchem die Spieler 6 Matches gewinnen müssen, um sich den Titel zu holen, hat in den letzte Jahren ständig an Popularität gewonnen. Etliche Poker-Pros sagen, daß dieses Turnier zu den begehrtesten Turnieren gehört, an welchen sie je teilgenommen haben. Die Pros warten jedes Jahr gespannt darauf, ob sie zu diesem 20.000$ Buy-In Turnier eingeladen werden.

Chris Ferguson, welcher bisher zwei Mal den zweiten Platz bei der National Heads-Up Poker Championship belegte, schaffte dieses Jahr den Durchbruch und sicherte sich den Titel, als er Andy Bloch im entscheidenden Championship Match besiegte. Zu den weiteren ehemaligen Gewinner gehören u.a. Paul Wasicka (2007), Ted Forrest (2006) und Phil Hellmuth Jr. (2005). Diese 4 Gewinner haben zusammen insgesamt 21 WSOP-Bracelets gewonnen und die Gesamtsumme ihrer Turniergewinne beträgt über 28.000.000$.

An der National Heads-Up Poker Championship haben schon etliche bekannte Poker-Pros teilgenommen, dazu gehören z.B. Phil Ivey, Howard Lederer, Daniel Negreanu und Sam Farha. Leeann Tweeden löst in diesem Jahr Shana Hiatt als Moderatorin und Gastgeberin ab.

Ed note: Melden Sie sich bei Everest Poker über PokerNews an, machen Sie eine Einzahlung und erhalten Sie einen $200 Ersteinzahlungs Bonus!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel