2019 World Series of Poker Europe

Michael Csango holt sich Sieg beim Austrian Masters

Michael Csango holt sich Sieg beim Austrian Masters 0001

Das Austrian Masters, das von 13. bis 21. Juni 2008 im Wiener Concord Card Casino stattgefunden hatte, ist geschlagen.

Den Sieg und Titel beim Main Event holte sich der Österreicher Michael Csango.

In der finalen Hand gehen beide Heads-up Kontrahenten All-In. Zhang zeigt A-7 und Dschango A-10. Das Board brachte mit 7-10-3-Q-3 den Sieg für den Österreicher.

Lu Zhe Zhang holte sich für den zweiten Platz € 27.700.

Ergebnis Main Event:

No Limit Hold'em Turnier, Buy-In € 2000.

Gesamtpreisgeld: € 162.000,-, 81 Teilnehmer

1. CSANGO Michael, 46.200,-

2. ZHANG Lu Zhe, 27.700,-

3. MATTES Marco, 18.460,-

4. KARMAN Nikolay, 15.390,-

5. RACZ Csaba, 12.310,-

6. NGUYEN Khiem, 10.770,-

7. PACKER David, 9.230,-

8. MICSINAY Balazs, 7.690,-

9. BIRI Balazs, 6.150,-

Ergebnis 18.6.2008:

No Limit Hold'em Turnier, Buy-In € 500.

Gesamtpreisgeld: € 45.500,-, 57 Teilnehmer, 34 Rebuys

1. BENDIK Jan, 16.440,-

2. LECHNER Franz, 9.940,-

3. KARMAN Nicolay, 6.480,-

4. LEVIEV Alexander, 4.750,-

5. DENCS Csaba, 3.450,-

6. PARSIAN Manutscher, 2.160,-

Ergebnis 21.6.2008:

No Limit Hold'em Turnier, Buy-In € 300.

Gesamtpreisgeld: € 25.800,-, 55 Teilnehmer, 31 Rebuys

1. LAUSECKER BIRGIT, 9.340,-

2. STADLER ANDREAS, 5.630,-

3. LARLHEVEQUE ERIC, 3.670,-

4. FOGLAR WOLFGANG, 2.690,-

5. WAGENKNECHT DIETER, 1.960,-

6. TEATUM GARETH, 1.220,-

Mehr unter www.ccc.co.at

Ed note: Gnuf Poker bietet einen speziellen PokerNews Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu unglaublichen $500 an. Melden Sie sich noch heute an und kommen Sie auch in den Genuß der täglichen Turniere mit garantiertem Preispool.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel