2019 World Series of Poker Europe

Jason Young gewinnt WSOP Event #17

Jason Young gewinnt WSOP Event #17 0001

Er setzte sich beim WSOP Event #17 - $ 1.500 No Limit Holdem Shootout gegen 999 Spieler durch und holte sich sein erstes Bracelet: Jason Young.

Michael Schwartz musste sich mit Platz 2 und $209,527 begnügen, als ihn Young Al-In stellte.

Schwartz: {4-Hearts} {4-Spades}

Young: {a-Clubs} {j-Diamonds}

Das Board kam mit {6-Diamonds} {8-Diamonds} {2-Hearts} {a-Hearts} {q-Clubs} und damit holte sich Young den Sieg.

Die Top zehn Spieler:

1. Jason Young (Suffern, New York)$ 335,565

2. Mike Schwartz (Encino, California)$ 209,527

3. John Strzemp III (Las Vegas, Nevada)$ 129,675

4. Rory Monahan (Carbondale, Illinois)$ 82,582

5. Matthew Giannetti (Las Vegas, Nevada)$ 40,267

6. Kyle Bowker (Walton, New York)$ 23,887

7. Sergey Rybachenko (Moscow, Russian Federation)$ 15,697

8. Thomas West (Los Altos, California)$ 12,421

9. Alexander Triner (Rockville, Maryland)$ 9,828

10.Casey Coleman (Kingston, Ontario, Canada)$ 7,507

Platz 10 ging an Casey Coleman. Er verlor mit {a-Hearts}{q-Spades} gegen {8-Clubs}{8-Spades} von Mike Schwartz bei einem Board von {7-Clubs}{3-Spades}{7-Diamonds}{j-Hearts}{10-Hearts}.

Alexander Triner schied auf Platz Neun aus und erhielt $9,828.

Thomas West holte sich Platz 8 und $12,421 als er mit {a-Spades} {q-Hearts} gegen {a-Hearts} {k-Spades} von Jason Young bei einem Board von {3-Diamonds} {4-Hearts} {3-Hearts} {8-Hearts} {6-Clubs} verlor.

Sergey Rybachenko musste sich mit Platz 7 und $ 15,697 zufrieden geben und Kyle Bowker mit Platz 6 und $23,887.

Matthew Giannetti ging nach einem Flop von {9-Clubs} {k-Hearts} {a-Hearts} all-In und Mike Schwartz callte.

Schwartz: {q-Hearts} {9-Hearts}

Giannetti: {a-Clubs} {10-Hearts}

Turn und River brachten {q-Clubs} und {9-Spades} und dmait Platz 5 für Gianetti.

Platz 4 ging an Rory Monahan, der mit {6-Clubs}{5-Clubs} gegen John Strzemp mit {a-Spades}{q-Clubs} bei einem Board von {j-Hearts}{a-Clubs}{10-Diamonds}{3-Clubs}{7-Spades} verlor.

John Strzemp III schied auf Platz 3 aus und holte sich dafür $129,675.

Nach einem Flop von {k-Clubs}{7-Clubs}{2-Diamonds} setzte Strzemp 175,000 und Schwartz callte. Der Turn kam mit {5-Hearts} und Strzemp setzte 500,000, die Schwartz bezahlte. Der River brachte {k-Spades} und das All-In von Strzemp - Schwartz callte.

Schwartz zeigte {k-Hearts}{8-Diamonds} und Strzemp {q-Diamonds}{9-Diamonds}.

Ed note:Bodog Poker bietet jenen Spielern die sich über PokerNews anmelden einen großartigen 110% Bonus bis zu einem Betrag von $500 auf Ihre erste Einzahlung an. Melden Sie sich noch heute an!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel