2019 World Series of Poker Europe

Die Einnahmen der Glücksspielindustrie werden bis 2012 weiter steigen

Die Einnahmen der Glücksspielindustrie werden bis 2012 weiter steigen 0001

Laut aktuellen Hochrechnungen werden die Einnahmen der Glücksspielindustrie weltweit bis 2012 mehr als $155 Milliarden pro Jahr erreichen – das gibt das renommierte US-Wirtschaftsberatungsunternehmen „Pricewaterhouse Coopers LLP" bekannt. <br>

Letzte Woche hat „Pricewaterhouse Coopers LLP" ihren jährlichen Report veröffentlicht und eine Prognose für die Erträge der Glücksspielindustrie bekanntgegeben. Dabei haben sie eine weltweite Wachstumsrate von 6,5% für den Sektor Glücksspiel errechnet. <br>

Das renommierte US-Unternehmen ist schon seit Jahren als Berater für Wirtschaftsunternehmen tätig und übernimmt auch Geschäftsabwicklungen bzw. Steuerberaterfunktionen. <br>

Im Jahr 2007 waren es noch $114 Milliarden, die erwirtschaftet wurden, aufgrund der Expansionen, besonders im asiatischen Raum, wird sich dieser Rekordwert pro Jahr weiter steigern. <br>

Der am schnellsten wachsende Glücksspielmarkt ist Asien und der pazifische Raum – die chinesische Stadt Macau (mit Sonderstatus), Singapur aber auch Thailand tragen zu er jährlichen Steigerung von bis zu 15,5% bei. Allein letztes Jahr wurden $18,4 Milliarden umgesetzt. Laut „Pricewaterhouse Coopers LLP" wird sich dieser Wert bis 2012 fast verdoppeln. <br>

Trotz des „Unlawful Internet Gambling Enforcement Acts" (UIGEA) werden auch die USA ihre Einkünfte im Segment Glücksspiel weiter ausbauen können, so „Pricewaterhouse Coopers LLP", wenn auch mit weniger Wachstum und teilweise deutlichen Einbußen - bisher waren es $60 Milliarden pro Jahr, aktuelle Prognosen sprechen von $73 Milliarden im Jahr 2012. Führend ist Las Vegas, die mit einer Wachstumsrate von durchschnittlich 3% am besten abschneidet, weniger rosig soll es für Atlantic City aussehen, das bis 2012 mit fast 5$ Milliarden pro Jahr stagniert. Die Gewinner könnten die Indianer mit ihren Ausnahmegenehmigungen für Casinos sein, denn ihre jährliche Wachstumsrate bis 2012 soll bis zu 5% betragen. <br>

Besser steht es um das Nachbarland Kanada, die jährliche Wachstumsrate beträgt derzeit 4,6% und soll sich bis 2012 auf 6,2$ steigern. <br>

Auch der afrikanische Markt und der mittlere Osten darf lauf „Pricewaterhouse Coopers LLP" nicht unterschätzt werden, immerhin soll der Jahresumsatz von $30 Milliarden auf fast $40 Milliarden gesteigert werden können. <br>

Bei diesen Berechnungen wurde nur der Glücksspielmarkt analysiert, der Bereich Sportwetten wurde von „Pricewaterhouse Coopers LLP" separiert, sodass für die jeweiligen Märkte eine besser Übersicht gewährleistet werden kann. <br>

Ed note: Melden Sie sich bei LuckyAce Poker über PokerNews an und erhalten Sie einen großzügigen 100 % bis zu $400 Bonus auf Ihre erste Einzahlung. Dieser inkludiert einen SOFORT VERFÜGBAREN 25% Bonus.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel