2019 World Series of Poker Europe

Heads-up Championship: Die Finalen Vier stehen fest

Heads-up Championship: Die Finalen Vier stehen fest 0001

Nach einem langen Tag der Heads-up Matches stehen nun die Finalen Vier fest.

Vanessa Selbst wird heute gegen Alec Torelli antreten und Kenny Tran gegen Jonathan Jaffe.

Die letzten Matches von Tag 2:

Brandon Adams v. Kenny Tran

Gavin Griffin v. Jonathan Jaffe

Robert Mizrachi v. Vanessa Selbst

Alec Torelli v. Lyle Berman

Robert Mizrachi musste sich gegen Vanessa Selbst geschlagen geben.

Robert Mizrachi raiste preflop auf 29,000. Selbst reraiste auf 75,000 und Mizrachi stellte sich All-in und Selbst callte.

Mizrachi: {k-Diamonds} {k-Clubs}

Selbst: {a-Clubs} {10-Hearts}

Das Board brachte {a-Diamonds} {a-Spades} {9-Spades} {j-Clubs} {10-Diamonds} und damit Platz 8 und $54,144 für Mizrachi.

Jaffe raiste preflop auf 25,000 und Griffin callte. Der Flop erschien mit {2-Hearts} {5-Clubs} {6-Spades} und Jaffe setzte 50,000, Griffin raiste auf 125,000, die Jaffe bezahlte.

Nach dem {j-Diamonds} am Turn setzte Jaffe 50,000 und Griffin stellte sich All-In. Jaffe bezahlte mit {j-Spades} {8-Hearts} und Griffin zeigte {4-Clubs} {5-Spades}.

Die {8-Diamonds} am River brachte Jaffe Zwei Paar und für Griffin das Aus.

Kenny Tran eliminierte Brandon Adams.

Adams ging preflop mit {a-Clubs} {9-Diamonds} All-in und Tran callte mit {k-Spades} {j-Diamonds}. Das Board zeigte {k-Hearts} {a-Hearts} {7-Spades} {8-Diamonds} {j-Clubs} und damit erhielt Adams $54,144.

Lyle Berman und Alec Torelli gingen preflop All-in. Torelli hatte {k-Diamonds} {5-Spades} und Berman zeigte {q-Clubs} {6-Clubs}. Das Board brachte {4-Spades} {5-Hearts} {9-Clubs} {4-Diamonds} {k-Hearts} und damit Platz 5 für Lyle Berman.

Ed note: Melden Sie sich noch heute bei MANSION Poker über PokerNews an und erhalten Sie einen fantastischen First Depositbonus in Höhe von 100% bis 500$.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel