2019 World Series of Poker Europe

Die Webauftritte der Poker-Profis - Teil 8: Allen Cunningham

Die Webauftritte der Poker-Profis - Teil 8: Allen Cunningham 0001

Der US-amerikanische Poker-Pro Allen Cunningham ist erst 31 Jahre alt und kann sich trotzdem bereits jetzt in der „All-Time Bracelet" Liste der WSOP wiederfinden.

Der FullTilt Poker Spieler wird durch seine analytische Spielweise auch gerne „Clever Piggy" genannt – Pokernews hat seine Webpage besucht um mehr über den talentierten Pokerspieler zu erfahren: www.allencunninghamfulltiltpoker.com/

Wie die URL von Cunninghams Webpage schon verrät, ist der Webauftritt von FullTilt Poker erstellt worden. Das ist auch gar nicht zu übersehen, denn die Corporate Identity von FullTilt ist omnipräsent.

Die Gliederung der Seite ist sechs Menüpunkte unterteilt: „Home", „News", „About", „Tips", „Gallery" und „Links" – in der Mitte dieser Buttons ist das FullTilt Logo mit Link zur Seite.

Gleich auf der Startseite gibt es „Anreißer" zu den restlichen Menüpunkten, sodass der/die Besucher/in nicht unbedingt über die Menüpunkte zum gewünschten Bereich muss, sondern mit einer Verlinkung im Text z.B. in die Biografie gelangen kann.

Die News sind nicht ganz am aktuellen Stand, denn seinen letzten Erfolg konnte Cunningham nicht bei den Aussie-Millions verbuchen, sondern beim World Series of Poker Circuit in Las Vegas – Pokernews hat über das hochkarätige Turnier berichtet, das Teilnehmerfeld war dieses mal besonders stark. Dass, die Infos nicht gleich upgedated werden verwundert, beim professionellen Webauftritt von FullTilt Poker. Aber vielleicht ist es Cunningham, der trotz FullTilt-CI selbst für die Wartung der Inhalte verantwortlich ist? Klingt eher unwahrscheinlich, wäre aber möglich... es war zumindest auf der Website nicht eruierbar.

In „About" ist die Poker-Bio anzulesen, dass Cunningham eigentlich Ingenieurswesen studiert hatte, bevor er zum Pokerspiel gekommen war. Seine stille, unauffällige und fokussierte Spielweise hat ihm bald die ersten Erfolge eingebracht. Schon seit 1999 sitzt der Amerikaner schon am Pokertisch, hauptsächlich in Live-Spielen aber auch Online auf FullTilt. Er ist einer der 16 Poker-Profis weltweilt, die fünf oder mehr WSOP Bracelets gewinnen konnten. Die Liste seiner Erfolge ist groß...

Diese Liste vermisst man auf seiner Webpage, wenn auch die größten Erfolge in der Biografie zu finden sind, so ware eine tabellarische Übersicht hilfreich. Die bekommt man dann nur wieder über andere Webportale wie pokerpages, aber nicht direkt auf seiner persönlichen official Website.

Als Analytiker ist Cunningham natürlich ein heißer Kandidat, um sich strategische Tipps geben zu lassen. Allerdings kommt es ganz auf den Terminkalender des Pros an, denn die zeitlichen Abstände seiner Einträge im Bereich „Tips" variiert. So ist der letzte Eintrag mit 27. März 2008 doch schon wieder ein Weilchen her. Aufgrund der WSOP-C und seinen fulminanten Erfolg, ist der Grund für seine „Schreibpause" aber doch mehr als verständlich. Man kann nicht auf zu vielen „Hochzeiten" tanzen ;-)

In der „gallery" finden sich einige Fotos von Turnierspielen – keine gestellten Studiofotos, sondern aus seinem Spielerleben gegriffen. Mit einem Klick auf das Bild, ist die vergrößerte Version zu sehen, die per rechter-Maustaste auch heruntergeladen werden kann. Für die Presse sind die Fotos von passabler Qualität, aber nicht hochauflösend genug, um in den Druck gehen zu können.

Apropos Presse: diesen Bereich vermisst man auf Allen Cunninghams Seite – keine Artikel, keine Presse Reviews. Das ist schade, denn es gäbe unzählige Berichte über ihn und seine Leistungen...

Im Bereich „Links" verweist Cunningham auf die Webseiten von anderen Poker-Pros wie Chris Ferguson oder Phil Ivey.

Fazit: optisch ist die Seite ansprechend und in einem einheitlichen Design, inhaltlich würde man sich noch mehr Hintergrundinfos wünschen. Und ein „Presse" Bereich würde Journalisten wirklich freuen, wenn auch die Wartung dessen Zeit beansprucht. Etwas von dem Allen Cunningham im stressigen Turnieralltag wohl wenig hat.

Wem die offizielle Seite, die nur in englischer Sprache ist, zum Lesen zu mühsam ist, der kann die meisten Infos über Allen Cunningham auch auf der FullTilt Seite: http://www.fulltiltpoker.com/de/allenCunningham.php nach lesen.

Ed note: Melden Sie sich noch heute bei FullTilt Poker an und Sie erhalten einen großartigen 100% bis zu $600 Bonus bei der Ersteinzahlung.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel