2019 World Series of Poker Europe

CAPT Innsbruck Tag 2 – Branko Tokic gewinnt

CAPT Innsbruck Tag 2 – Branko Tokic gewinnt 0001

Was lange währt, wird endlich gut. Das trifft auf Branko Tokic zu, der gestern nach einem zwölfstündigen Turnier den Sieg für sich verbuchen konnte. Beim Texas Hold'em No Limit, Freezeout mit einem Buy-in von € 500 starteten 107 Spieler, unter ihnen Peter Hanke, Ivo Donev – Österreichs einziger Besitzer eines Bracelets und Daniel Studer.

Im Preispool lagen insgesamt € 50. 825.

Daniel Studer belegte beim Event Platz 2. Der Schweizer hat heuer im Jänner bei der Poker Winter Challenge schon auf sich aufmerksam gemacht, als er beim No Limit Holdem Turnier Erster wurde. Im letzten Jahr belegte er bei den Baden Open Platz 2 im No Limit Holdem Turnier und gewann € 76.600.

Die Gewinner

1. Tokic Branko, D, € 14.740,--

2. Studer Daniel, CHE, € 10.670,--

3. Kamutzki Heinz, D, € 7.620,--

4. Hanke Peter, AUT, € 5.290,--

5. Donev Ivo, AUT, € 4.070,--

6. Favotto Giorgio, ITA, € 3.050,--

7. Vogt Stefan, D, € 2.030,--

8. Lorenzoni Werner, AUT, € 1.525,--

9. Simaldoni Claudio Adrian, CHE, € 1.020,--

10. Cattelan Patrick, ITA, € 810,--

Heute steht in Innsbruck das € 300 No Limit Hold'em Tunrier mit unlimited Rebuys und einem Add-On auf dem Turnierplan.

Ed note: Gnuf Poker bietet einen speziellen PokerNews Ersteinzahlungsbonus von 100% bis zu unglaublichen $500 an. Melden Sie sich noch heute an und kommen Sie auch in den Genuß der täglichen Turniere mit garantiertem Preispool.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel