2019 World Series of Poker Europe

Die WSOP Akademie: Wo Pokerträume wahr werden – Teil 1

Die WSOP Akademie: Wo Pokerträume wahr werden – Teil 1 0001

Es ist Samstagmorgen kurz nach 9 Uhr im Olympus Ballroom in der zweiten Etage des Caesars Indiana Hotel & Casino - die WSOP Akademie ist wieder in der Stadt. Über 60 Pokerfans haben sich hier versammelt, in einem übertrieben großen Konferenzraum treffen sich die Teilnehmer eines der WSOP Poker Camps. Die Teilnehmer tragen sich in die Teilnehmerliste ein, erhalten ihre Namensschildchen, das Kurshandbuch und eine Tasche mit Pokergeschenken, danach setzen Sie sich langsam in die bereitstehenden Stühle – fünf Pokertische und eine Reihe mit Konferenztischen im hinteren Teil des Raums. Alle Sitzplätze sind so angelegt, daß die Leinwand für den Overheadprojektor und ein Podium gut sichtbar sind. Für den regulären Pokerspieler ist es noch sehr früh, aber diese Gruppe nimmt das Pokerspiel sehr ernst, voll konzentriert und bereit etwas zu lernen.

Die Dozenten dieses Seminars sind ebenfalls sehr motiviert. Die WSOP Akademie Camps bieten ihren Teilnehmern ein wechselndes Team von Instruktoren, normalerweise mindestens vier Branchenbekannte Namen pro Seminar. Dieses Seminar wird von Alex Outhred geleitet, ein bekannter PokerPro, welcher bereits am Final (TV) Table der World Poker Tour saß und beim Fernsehpublikum für seine Teilnahme an der Fernsehshow "Are You Smarter Than a 5th Grader? / Bist du schlauer als ein Fünftklässler?" bekannt ist.

Outhred, welcher an diesem Wochenende einen Vollbart und eine graue Mütze trägt, ist der Gesamtseminarleiter der WSOP Akademie Seminare. Er hat bisher bei 40 WSOP Camps unterrichtet, beginnend mit dem ersten "Camp Hellmuth" und hatte während dieser Zeit einige große Namen an seiner Seite. Joe Navarro, ein FBI Spezialist für Verhaltensanalyse und Autor von Read 'Em and Reap, gehört ebenso zum festen Dozententeam und ist fast bei jedem WSOP Akademie Seminar mit dabei. Sein sehr ausführliches Referat über Tells beim Pokern ist vielleicht eines der wichtigsten und interessantesten Referate der WSOP Akademie Seminarreihe.

Mark Seif gehört ebenfalls zu dem Dozenten-Team. Der zweifache WSOP Bracelet Gewinner war bei ca. 20 der WSOP Akademie Seminare dabei, aufgrund seiner Erfahrungen, sind seine Tipps bei den Teilnehmern immer sehr beliebt. Seif ist lizenzierter Rechtsanwalt und ein dynamischer, sehr erfahrener Redner, ein Skill, welcher ihm während seiner Präsentationen im Rahmen der WSOP Akademie natürlich sehr zu Gute kommt. Der vierte Dozent bei diesem Seminar ist Paul "Kwickfish" Wasicka , ein noch relativ junger Poker Pro, welcher jedoch bereits einige beachtliche Erfolge vorweisen kann, so war er z.B. Zweiter beim WSOP Main Event 2006 und hat die NBC National Heads-Up Championchips gewonnen. Dieses WSOP Akademie Seminar ist das erste Seminar, an welchem Wasika als Instruktor teilnimmt.

In der Nacht vor dem Seminar hatte Wasicka (welcher in den letzten 2 Jahren ca. 7 Millionen Dollar bei Pokerturnieren gewonnen hat) "Just for Fun" eine Runde 1$/2$ NL Holdem im Pokerroom des Caesars Indiana gespielt. Dieses Wochenende war einfach ideal, um Allen jede Menge Spaß und Aktion zu bringen.

Im Allgemeinen kann man feststellen, daß die Teilnehmer an den WSOP Akademie Seminaren tendenziell etwas Älter sind und aus der Oberklasse stammen. Diese Gruppe bildete in dieser Beziehung keine Ausnahme. Das Durchschnittsalter liegt über 40, es nahmen viele Ehepaare und eine Familie mit drei Generationen (die Walats – Mutter, Sohn und Enkelsohn) teil. Der Organisator des Camps, Brandon Rosen, merkte an, daß sehr oft Vater/Sohn und Ehefrau/Ehemann Arrangements gebucht würden, viele Teilnehmer nutzen dieses Camp als Zentralen Punkt ihres Pokerurlaubs. Die Familie mit drei Generationen ist nicht wirklich rekordverdächtig; Rosen, der Gründer des WSOP Camps, welcher sich um alle technischen Aspekte des Seminar kümmert, sagte, daß beim ersten Seminar im Caesars Indiana eine Familie mit 6 Personen und drei Generationen an dem Seminar teilnahm. Neun der insgesamt 62 Teilnehmer sind Frauen. Rosen merkte an, daß normalerweise ca. 20% der Seminarteilnehmer weiblich sind.

Besuchen Sie auch am Wochenende unsere Seite und verpassen Sie nicht den 2. Teil unseres Berichtes über das WSOP Akademie Camp in Indiana.

Ed note: Melden Sie sich noch heute bei MANSION Poker über PokerNews an und erhalten Sie einen fantastischen First Depositbonus in Höhe von 100% bis 500$.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel