2019 World Series of Poker Europe

Norwegian Poker Championships (NPC)

Norwegian Poker Championships (NPC) 0001

Auf der ganzen Welt wird mittlerweile Poker gespielt: In Nord/Südamerika, Asien, Australien, in Deutschland, Österreich, der Schweiz und und und - Norwegen – falsch – England…<br>

Obwohl Poker sehr populär ist, gibt es noch immer gesetzliche „Mißverständnisse". Die halten aber eingefleischte Pokerfans und die Industrie nicht davor zurück, Pokerveranstaltungen abzuhalten. Als Paradebeispiel dient hier Norwegen – denn wann sind die norwegischen Pokermeisterschaften wirklich „Norwegisch"? <br>

Sie werden in England abgehalten - Nottingham ist Austragungsort des Turnieres! Denn Poker hat in Norwegen einen ganz besonderen Stellenwert: Die dort ansässige Regierung meint, dass Poker im Äquivalent zur Lotterie steht, und Lotterien gegen das Gesetz verstoßen! <br>

Einige Pokerevents wurden schon in diesem Land aufgelöst. Da wollte man nichts riskieren, der NPC stand auf dem Spiel. So entschloß man sich kurzerhand, den Event in Nottingham/England abzuhalten. <br>

Denn wenn schon Poker gespielt wird in Norwegen, dann nur von Inländern selbst – Ausländer sind offiziell nicht willkommen! Was solls, so werden eben gute 500 norwegische Pokerspieler vom Sponsor des Events, expekt.com, nach England geflogen, um vom 28.4. bis 5.5. das Turnier mit anderen Teilnehmern auszutragen. <br>

Poker hat in Norwegen genau so einen enormen Zuwachs wie in anderen Ländern. Der "Hypefaktor" ist mitverantwortlich für das intensive Wachstum und der Popularität. Die erst 18-jährige Annette Oberstaad ist da ein großes Vorbild – als jüngste Gewinnerin der WPT hat sie Pokergeschichte geschrieben. Norwegen ist sehr stolz auf sie. <br>

Doch seit Poker bei den Norwegern beliebt ist, und vielfach als tägliches Sport-Highlight zelebriert wird, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich die norwegische Regierung zu überlegen anfing, wie man möglichst ertragreich an den Einsätzen und Erträgen der Spieler mitschneiden kann. Die Gesetze werden gerade dementsprechend angepaßt. <br>

Zurück nach Nottingham: Da sind 10 Events für die Norwegian Poker Championships geplant. Die Buy-ins liegen zwischen &pound;100 - &pound;500. Es wird Limit und No Limit Texas Hold 'em-Turniere geben, sowie Pot Limit Omaha Competitions. <br>

Wir berichten über das Turnier und die Highlights! Und hoffen, das sich die norwegische Regierung gut überlegt, wie sie mit dem Thema Poker und Glückspiel umgeht. Es kann nicht sein, dass das eigene Volk ins Ausland flüchtet, nur um ein Spiel zu spielen…<br>

Ed note: Melden Sie sich noch heute bei MANSION Poker über PokerNews an und erhalten Sie einen fantastischen First Depositbonus in Höhe von 100% bis 500$.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel