2019 World Series of Poker Europe

CAPT Salzburg – Tag 2

CAPT Salzburg – Tag 2 0001

Gestern, den 31.3.2008 wurde der zweite Event der CAPT 2008 ausgetragen. Am Programm stand ein Seven Card Stud Freezeout, dass der Deutsche Joachim Hempler für sich entscheiden konnte.

Die Casinos Austria liegen mit der seit 2008 erstmals stattfindenden Turnierserie voll im Trend. Die Plätze sind begehrt – nicht nur bei Texas Hold'em Competitions, auch bei den Seven Card Stud Turnieren lassen sich einige Größen der Pokerszene blicken.

Joachim Hempler ist einer von Ihnen, in der Stud-Szene ist er schon seit Jahren eine fixe Größe. Bereits vor 14 Jahren fing er an, bei diversen Turnieren mitzuspielen. Seine erste Plazierung sicherte sich Joachim am 11.11.1994 in Amsterdam/Holland bei den Master Classics of Poker, dort erreichte er den akzeptablen 4. Platz mit $ 1.177 Preisgeld. Doch das sollte erst der Anfang sein - ein Jahr später kam er nach Wien, um gleich zweimal in die Geldränge zu kommen: Beim ATS2000 Seven Card Stud Event des Vienna Spring Festival erreichte er den sechsten Platz mit ATS 9500.- Preisgeld, aber beim ATS1000 Event holte er sich seinen ersten Sieg und die Gewinnsumme von ATS 46400.-

1996 schaffte er keinen Sieg, aber etliche Geldränge zwischen dem zehnten und dritten Platz. Und 1997 war es wieder soweit: Beim Poker Jubilee in Bad Homburg holte er sich wieder einen ersten Platz! Damit hatte er sich endgültig einen Namen in der Pokerszene gemacht, dem er auch gerecht wurde. Auch ein Jahr später, am 12.3.1998, konnte er sich wieder einen Sieg sichern – beim Vienna Spring Festival in Wien, dass ein gutes Pflaster für ihn sein sollte, holte er sich wieder die Topplazierung und eine Menge Preisgeld ab. Joachim war nicht aufzuhalten, gleich ein Monat später konnte er den Erfolg wiederholen: Am 5.4.1998 siegte er auch beim Spring Tournament in Bad Homburg, wo er schon einmal spielte, und ebenfalls gewann! Viele Turniere folgten, etliche Geldränge taten seinem Bankroll sichtlich gut.

Nun konnte er sich den nächsten Sieg in seiner Karriere sichern: In Salzburg war er wieder groß dabei und zeigte seinen Kollegen, wer einer der besten Stud-Spieler Europas ist.

Wir gratulieren Joachim Hempler zu einem weiteren Sieg!

Details zum nächsten Highlight in seiner Karriere:

Tournament: CAPT Salzburg, 7 Card Stud, Freezeout, 31.3.2008

Buy-in: €400,-

Prizepool: € 12.160,-

1. Joachim Hempler (D) €4.620,-

2. Xiaoyi Jin (A) € 3.400,-

3. Norbert Svatzek (A) € 2.430,-

4. Bernd Rygol (D) € 1.710,-

Am Tag 3 CAPT Salzburg, dem 1.4.2008, wird ein Texas Hold'em No Limit Turnier mit unlimited Rebuys + 1 Add-on und einem Buy-In von €200.- und maximal 100 Teilnehmern ausgetragen. Wir bringen Euch natürlich wieder asap die Ergebnisse.

Ed note: Stellen Sie sich vor sie zahlen 50$ ein und erhalten einen Bonus in Höhe von 150%! Kein Problem! Wenn Sie sich über PokerNews bei PokerStars anmelden erhalten Sie einen First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$ und zusätzlich 25$ Gratis!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel