2019 World Series of Poker Europe

CAPT Salzburg Tag 6

CAPT  Salzburg Tag 6 0001

Die Deutschen sind nicht aufzuhalten! Beim gestrigen €200 Pot Limit Omaha Turnier zeigte ein Mann dem Rest der Truppe, wer wahrlich zu den besten Pokerspielern Europas zählt: Andreas Krause!

52 Spieler sind in Salzburg angetreten, um sich den Preispool über €39.360.- zu teilen, nur sechs von Ihnen kamen ins Geld.

Die Österreicher halten offenbar nicht viel von Omaha, abgeschlagen auf Platz fünf und sechs gaben sie aber zumindest ein Lebenszeichen von sich. Besser ging es den Italienern, sie konnten sich Platz zwei und drei sichern.

Den größten Anteil am Kuchen holte sich aber Andreas Krause, der in Weinsberg/Deutschland lebt und 1967 geboren wurde. Bevor Krause sich dem Pokersport hingab, war er bis 1993 Fußballprofi bei den Stuttgarter Kickers (2 Einsätze in Bundesliga-Saison 1991/92, 8 Einsätze in der 2. Bundesliga 1992/93) und studierte nebenher Sport und Wirtschaftswissenschaften. Seine Pokerkarriere begann 1999 mit einem beachtlichen Turniererfolg: Da wurde er Europameister in Baden-Baden und gewann das No Limit Texas Hold'em-Turnier und €47.530. 2000 gewann er in Las Vegas ein Seven Card Stud High/Low-Turnier und $52.800. Bei der WSOP holte er sich fast ein Bracelet. Immerhin wurde er Zweiter und gewann $64.500.

Nach diesem Erfolg war bis 2005 Funkstille, dann siegte Andreas Krause in Amsterdam bei einem Pot Limit Omaha Turnier der Master of Poker Serie und sicherte sich €83.000 Preisgeld. 2007 gewann er in Wien €102.650 für einen zweiten Platz bei einem Texas Hold'em-Turnier. Bei der WSOP 2007 gelang ihm im Juni 2007 der Sprung an den Finaltisch des $1.500 No Limit Hold'em Turniers, an dem 2998 Spieler teilnahmen und 4,5 Millionen $ im Preispool lagen! Er wurde sechster und gewann damit $94.000.

Bei einem Turnier in Velden/Österreich siegte er bei einem €500 Hold'em Turnier. Die $25.000 Preisgeld machten aus ihm ntgültig einen Pokerprofi, denn als erster deutscher Pokerspieler hat Andreas Krause die eine Million US-Dollar Preisgeldgrenze bei Turnieren erreicht.

Hier nun das Ergebnis:

1. Andreas Krause (D) €12.580,-

2. Elmar Kofler (I) € 9.440,-

3. Salvatore Pellitteri (I) €7.080,-

4. Ludger Bauer (D) €4.720,-

5. Bernd Aider (A) €3.150,-

6. Dominik Pfeiffer (A) € 2.360,-

Ed note: Melden Sie sich noch heute bei FullTilt Poker an und Sie erhalten einen großartigen 100% bis zu $600 Bonus bei der Ersteinzahlung.

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel