2019 World Series of Poker Europe

UIGEA Update: Vorgeschlagene Regulierungsmaßnahmen verärgern den Verband amerikanischer Banken

UIGEA Update: Vorgeschlagene Regulierungsmaßnahmen verärgern den Verband amerikanischer Banken 0001

Vor einigen Wochen schrieben die beiden republikanischen Senatoren John E. Sununu (NH) und Pete Domenici (NM) einen Brief an die Verantwortlichen des US-Finanzministerium und der US-Notenbank. Dieser Brief lenkte die Aufmerksamkeit der amerikanischen Bankenbranche auf die Probleme, welche bei der Implementierung der UIGEA zu erwarten sind. Während die American Banking Association (ABA) sich Anfangs im Bezug auf die UIGEA neutral verhielt, hat sich die Meinung der Organisation mittlerweile zum negativen entwickelt. Die ABA entdeckte einige signifikante Probleme im Bezug auf die Implementierung des UIGEA, welche so grundlegend sind, daß die erfolgreiche Implementierung des UIGEA nun selbst zum Thema heftiger Debatten werden wird.

Kurz nachdem die Maßnahmen zur Implementierung veröffentlicht wurden, hatte die Regierung die Betroffenen aufgefordert, ihre Meinung dazu abzugeben. PokerNews hat vor kurzem eine Kopie der offiziellen Antwort des ABA erhalten. In dem 11-seitigen Dokument, welches bereits im Dezember 2007 veröffentlicht wurde, aber zu diesem Zeitpunkt keinerlei Medienaufmerksamkeit erhielt, geht die ABA auf 9 kritische Punkte ein und fordert mehrere Änderungen bzw. Klarstellungen, damit das Gesetz von den Banken in dieser Form umgesetzt werden kann. Die ABA repräsentiert die Mehrheit der amerikanischen Bankenbranche; die Mitglieder dieser Vereinigung beschäftigen zusammen über 2 Millionen Angestellte und Händeln über 95% der $12.7 Billionen Dollar in Vermögenswerten, welche von Amerikas Bankwesenindustrie beaufsichtigt werden

Wenn man den Inhalt des 11-seitigen Dokuments zusammenfasst, muss man zu dem Schluss kommen, daß die ABA mit den Auflagen, welche der Bankenbranche durch die Implementierung des UIGEA auferlegt werden, ganz und gar nicht einverstanden ist. Ob diese Opposition letztendlich dazu führt, daß das Gesetz überarbeit oder fallen gelassen wird, bleibt abzuwarten. Die ABA schrieb abschließend:" Es gibt bei der Implementierung des UIGEA einige Punkte, welche geklärt oder geändert werden müssen, dazu gehört unter anderem einer der wichtigsten Punkte überhaupt – eine genaue Definition auf welche Transaktionen sich die UIGEA genau bezieht. Es müssen mehrere Revisionen durchgeführt werden und eine neue Regel geschaffen werden, bevor wir weitere Kommentare dazu abgeben können. Aber auch dann müssen noch einige grundlegende Dinge geändert werden, bevor überhaupt daran gedacht werden kann den UIGEA sinnvoll umzusetzen.

Einen ausführlichen Bericht über die Reaktionen der ABA und die einzelnen Kritikpunkte finden Sie auf unserer globalen PokerNews-Seite (in englischer Sprache).

Ed Note: Hollywood Poker bietet den PokerNews Spielern einen exklusiven 500% bis zu $500 Bonus auf die erste Einzahlung an. Melden Sie sich noch heute an!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel