2019 World Series of Poker Europe

Simone Thomalla gewinnt die Pro7 Pokernight!

Simone Thomalla gewinnt die Pro7 Pokernight! 0001

Die Sensation ist perfekt! Zum ersten Mal in der Geschichte der Pokerserie gewann eine Frau die €50.000 der Pokernacht bei Stefan Raab - die Schauspielerin Simone Thomalla!

„Das glaube ich nicht. Das muss ich erst sacken lassen", meinte Simone. Damit kann sie ihren Lebensgefährten, den ehemaligen Schalke-Manager Rudi Assauer, mächtig aufziehen. Assauer, der gern den Edelmann mimt, muss nun akzeptieren, dass seine Freundin in die Pro7 Pokergeschichte eingeht!

Claus Schreier freute sich als Zweiter über €20.000. „Jetzt ist ein Autokauf keine Utopie mehr!" meinte er sichtlich zufrieden.

Es war diesmal eine außergewöhnliche Sendung, diese TV Total Pokerstars.de Nacht auf Pro7. Zum ersten Mal mussten die Spieler einen Pulsmesser tragen! Das hemmte die Pokerrunde anscheinend. Stefan Raab, Elton, Showmaster Kai Pflaume, Schauspielerin Simone Thomalla, Komiker Kaya Yanar und der Online-Qualifikant Claus Schreier kamen daher eher schwer in Schwung.

Hier nun die Highlights:

Durch sein eher ängstliches Spiel war Elton als erster der Shortstack am Tisch. So musste er dann auch früh den Tisch verlassen – dass aber mit einer Sondereinlage: Ohne seine Karten anzuschauen, schob er seine verbliebenen Chips in die Mitte.

Stefan ging mit! Elton wirkte mit seiner Überraschungspackung eher dürftig, kam aber nach dem Flop sichtlich in Stimmung. Der Turn verbesserte Eltons Aussichten und Stimmung, doch der River zerstörte seine Träume. Als Bubble Boy musste er auf die Verlierercouch zu Michael Körner und Oliver Welke.

Dann war Kai Pflaume an der Reihe. Man merkte, dass er von Pokern eher wenig Ahnung hatte. Mehrmals warf er im Big Blind seine Karten weg, anstatt zu checken! Oliver Welke kommentierte daher Kais Spielzüge als eher ungewöhnlich. In seiner letzten Hand macht er jedoch eigentlich alles richtig. Der Online-Qualifikant Claus Schreier ging mit {j-Diamonds}{5-Clubs} All-in. Kai Pflaume hielt {a-Spades}{j-Clubs} - All-in! Simone Thomalla mit {9-Hearts}{9-Diamonds} überlegte hin und her und callte. Der Flop zeigte {5-Spades}{7-Diamonds}{4-Hearts}, eine {5-Hearts} auf dem Turn gab aber wieder Claus Schreier Grund zur Hoffnung. Der River half Kai nicht. Während Schreier den Mainpot und Simone Thomalla den Side Pot einstrichen, musste Kai Pflaume zu Elton auf die Couch.

Jetzt fühlte sich Claus Schreier sicherer und nahm kurz darauf Stefan Raab vom Tisch! Dieser ging nämlich mit {a-Spades}{j-Spades} All-in, wird aber vom 30-jährigen Servicemitarbeiter einer Brauerei gecallt, der dreht {k-Hearts}{k-Diamonds} um! Raab findet auf dem Board keine Hilfe, das wars für den Gastgeber!

Dann folgte der Komödiant Kaya Yanar, der Simone Thomalla mit den Worten „Komm, nimm mich vom Tisch!" provozierte. Die neue Tatort-Kommissarin zeigte sich von diesen Worten eher unbeeindruckt und drehte {k-Hearts}{q-Clubs} um. Der Komiker hielt {j-Clubs}{10-Hearts}, nach {k-Diamonds}{7-Diamonds}{2-Hearts} auf dem Board und {6-Diamonds} am Turn hatte er schon vor dem River keine Chance mehr.

Im Heads-up mit Schreier hatte Simone Thomalla Glück: Mit {9-Hearts}{8-Spades} gegen {k-Spades}{10-Hearts} von Claus schaute es nicht gut aus, der Flop zeigte {k-Diamonds}{8-Diamonds}{7-Hearts}. Der Turn brachte {10-Spades}, Two Pairs für Claus! Der fühlte sich dem Sieg sicher schon sehr nahe, doch auf dem River folgte {j-Hearts} - eine Strasse für Simone! Fortuna meinte es wirklich gut mit ihr! Wir gratulieren Simone Thomalla herzlich!

Ed note: Stellen Sie sich vor sie zahlen 50$ ein und erhalten einen Bonus in Höhe von 150%! Kein Problem! Wenn Sie sich über PokerNews bei PokerStars anmelden erhalten Sie einen First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$ und zusätzlich 25$ Gratis!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel