2019 World Series of Poker Europe

PokerStars EPT Warschau, Tag 2: Juan Maceiras schießt nach vorne

PokerStars EPT Warschau, Tag 2: Juan Maceiras schießt nach vorne 0001

Am offiziellen zweiten Tag der PokerStars.net European Poker Tour in Warschau konnte man 130 Spielern beim Dahinscheiden zusehen, darunter Robert Flink, Liz Lieu, Julian Thew und Johnny Lodden kehrten zu ihren Short Stacks zurück. Der Tag war nichts für Shortstacks und Chipleader des 1. Tages, da Thew, Lodden, Lieu und Flink alle am Ende dieses Tages das Turnier verlassen mussten.

Andy Black war wieder einmal einer der aktivsten Spieler im Feld, bei fast 85% der Flops auf seinem Tisch war er in den frühen Level mit von der Partie. Einen herben Verlust musste er in der Mitte der Spielzeit hinnehmen, als er einmal mit seinen Paar Assen gegen ein Paar Achten und einem Flush einen großen Pot verlor und kurze Zeit später gegen Christoffer Sonesson und sein Top Paar lief.

Nur wenig später verstrickte er sich in zwei Auseinandersetzungen, bei denen er verdoppeln konnte. In der ersten ging er vom Big Blind mit einem Paar Neunen nach einem Raise aus früher Position All-In und bekam einen Call mit J-9, und Blacks Paar hielt. Seinen nächsten Verdoppler brachte ihm das Paar Asse, die gegen A-Q seines Gegner hielten. Als sich die Bubble näherte, wurde Black wieder aggressiver und sammelte so einige Chips seiner konservativeren Gegner ein, was ihm eine starke Ausgangsposition für den nächsten Tag brachte.

Jean Claude Perrot war für die erste ernste Verletzung beim Turnier verantwortlich, als er mit seinen Draw gegen Risto Ailamo einen großen Pot gewann. Ailamo schob seine letzten Chips mit A-5 in Pik in die Mitte. Das Board brachte A-2-9-7-9 und Perrot, der mit Q-10 in Herz gecallt hatte, freute sich so sehr über seinen Flush, dass er auf den Tisch schlug – so hart, dass er sich die Hand verletzte. Mit einem Eisbeutel am Arm hielt er noch den Level durch und ließ sich dann verarzten. Das ist nicht das erste Mal, dass Perrot den Kampf mit einem Pokertisch verloren hatte. Bei einem EPT Event in Barcelona stieß er nach einem Bluff gegen Gus Hanson mit dem Tisch zusammen und brach sich dieselbe Hand.

Thierry van den Berg und Trond Eidsvig stellten bei diesem Event eine neuen EPT Rekord auf, indem sie es bereits vier Mal beim Event in die Geldränge schafften. Noch nie zuvor hatte es ein Spieler geschafft bei vier Events in einer Saison ins Geld zu kommen. Zufälligerweise, hatten weder van den Berg noch Eidsvig jemals vorher ein EPT Turnier gewonnen. Sie haben offiziell Pokerstars EPT Geschichte gemacht, als Cristiano Blanco als Bubbleboy das Turnier verließ, eliminiert von Kenny Hicks Jr. Blanco raised UTG preflop mit Pocket Damen und Hicks re-raised aus dem Small Blind. Hicks schob seine Karten mit Bube hoch offen in die Mitte und Blanco callte. Hicks zeigte A-K und und lotste mit einem Paar Assen am Turn Blanco auf Platz 33 ins Aus.

26 Spieler beendeten den Tag 2 der EPT Warschau mit Juan Maceiras als Chipleader. Macieras blieb etwas vor einem sehr aufgeladenen Clause Nielsen, der einen Lauf hatte, nachdem die Bubble geplatzt war und Thierry van den Berg kurz vor Turnierende aus dem Spiel beförderte. Van den Berg raised UTG und Nielsen called in früher Position. Alle anderen Spieler folden und der Flop brachte J-3-7. Van den Berg setzt in Pothöhe und Nielsen raised. Van den Berg ging mit dem Damenpaar All-In und Nielsen called mit einem Paar Buben und dem Drilling. Da keine weitere Dame am Board auftauchte, schied van den Berg aus.

Die Top Ten Chip Stacks am Ende des Tages:

Juan Maceiras 388,000

Claus Nielsen 345,500

Mathias Viberg 284,000

Ricardo Sousa 239,000

Kenneth Hicks Jr. 225,000

Daniel Woolson 188,500

Dan B. Pedersen 178,000

Henrik Gwinner 165,000

Willian Johnson 158,000

Ed note: Stellen Sie sich vor sie zahlen 50$ ein und erhalten einen Bonus in Höhe von 150%! Kein Problem! Wenn Sie sich über PokerNews bei PokerStars anmelden erhalten Sie einen First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$ und zusätzlich 25$ Gratis!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel