2019 World Series of Poker Europe

Absage Seminar Body & Poker Language

Absage Seminar Body & Poker Language 0001

Nicht nur gute Karten, Spieltaktik und Erfahrung sind beim Poker wichtig, auch der Einsatz der Körpersprache trägt entscheidend zum Einschätzen des Gegners bei.

Das weiß natürlich auch Thomas Lamatsch - international tätiger Turnierdirektor und durchführender Leiter für Poker-TV-Shows bei ATV oder bei Stefan Raabs „TV-Total Pokerstars.de Nacht".

Gemeinsam mit dem Pantominen und Samy Molcho-Schüler Willy Gansch sollte eine ganze Reihe an Seminaren zum Body & Poker Language in Wien durchgeführt werden.

Das erste Seminar war für 5. und 6. April 2008 festgelegt. Obwohl es schon Interessenten für dieses Seminar gab, entschied sich Willy Gansch kurzfristig dafür ein anderes Projekt zu übernehmen und hat die ganze Seminarreihe storniert.

Jeder Mensch hat sich über die Jahre hinweg spezifische Verhaltensmuster zugelegt. Beim Pokern kann eine bestimmte Verhaltensweise oder Änderung des Verhaltens den Gegner viel über das Blatt verraten. Im Kurs, der für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen angedacht war, sollte den Teilnehmern geholfen werden, ihre nonverbale Ausdrucksweise zu erkennen, zu ändern oder bewusst einzusetzen. Mittels Kameras sollte das eigene Spielverhalten aufgezeichnet und dann genau analysiert werden.

Ed Note: TonyGPoker bietet allen PokerNews Spielern einen exklusiven First Deposit Bonus in Höhe von 200% bis max. 600$ und $30 GRATIS nur für neue PokerNews Spieler!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel