2019 World Series of Poker Europe

CCC Vienna Spring Poker Festival 2008

CCC Vienna Spring Poker Festival 2008 0001

Die Casinos Austria machen es mit der CAPT vor, das CCC zieht nach. So findet vom 5.3. bis 16.3.2008 in Wien das Vienna Spring Poker Festival statt, zu dem sich bereits internationale Topspieler angemeldet haben.<br>

Der Frühling kann kommen – besonders im Concord Card Casino (CCC) in Wien! Da gibt es Anfang März ein Festival der Stars. Beim Vienna Spring Poker Festival werden einige deutsche Topspieler anwesend sein - wie Bracelet-Gewinner Michael Keiner, der Europa-Ranglistenerste Andreas Krause und Sebastian Ruthenberg. Aber die Österreicher wollen sich bei dem "Heimspiel" nicht in die Karten schauen lassen und schicken auch einige Pokerpros ins Rennen: Auf jeden Fall mit dabei ist Markus „jumper17" Golser, Sigi Stockinger und Stefan Rapp! Doch die Deutschen und Österreicher sind nicht unter sich, im Gegenteil. Einige internationale Pokerpros werden sicher großen Druck machen: Alexander Kravchenko und Kirill Gerasimov aus Russland, Dave Devilfish Ulliott aus Irland und Tony G Guoga. Bei so viel Prominenz zeigen sich der Veranstalter und die Turnierleitung dementsprechend cool. Neben Jonathan Lütkenhorst wird Thomas Kremser als Turnierdirektor fungieren!<br>

East vs West

Traditionell gibt es bei diesem Turnier einen Subevent, die East vs West Challenge. Ulliott und Guoga werden wieder die Kapitäne der beiden Teams sein. Letztes Jahr fand dieser Wettbewerb, der 2007 Premiere feierte, großen Anklang. Und das Preisgeld kann sich auch sehen lassen: Das Siegerteam erhält €22.500, weitere €37.500 werden unter den Spielern am Finaltisch verteilt. Für die Mannschaften kann man sich über Shoot-out-Turniere qualifizieren. <br>

Die Termine:

05. März: No-Limit Hold'em, Unlimited Rebuys + Add-on, €80 + 15

06. März: No-Limit Hold'em Freeze-out, €300 + 30

07. März: Satellite zum Main Event, Unlimited Rebuys + Add-on, €150 + 20

08. März: No-Limit Hold'em, 1 Rebuy, €500 + 50

09. März: East vs. West €60.000 Freeroll

10. März: Satellite zum Main Event, Freeze-out, €300 + 30

11. März: No-Limit Hold'em - Main Event: European Challenge Freeze-out - Tag 1, €3.000 + 150

12. März: No-Limit Hold'em - Main Event Tag 2

12. März: No-Limit Hold'em Freeze-out, €750 + 70

13. März: No-Limit Hold'em - Main Event Tag 3

13. März: No-Limit Hold'em - Satellite: 2nd Chance, Unlimited Rebuys + Add-on €100 + 15

14. März: No-Limit Hold'em - Main Event Finaltag

14. März: No-Limit Hold'em: 2nd Chance Freeze-out - Tag 1, €1.500 + 100

15. März: No-Limit Hold'em: 2nd Chance Finaltag

15. März: No-Limit Hold'em Freeze-out €500 + 50

16. März: No-Limit Hold'em 1 Rebuy €300 + 30<br>

Das CCC bietet jedem Besucher die Chance, an diesem Turnier teilzunehmen. Denn jeder Besucher des CCC bekommt pro Turnierteilnahme ein Gratislos, weitere Lose erhält man für jeweils gespielte 30 Minuten an den Cashgame-Tischen. Am 1. 3. werden dann 9 Spieler für ein Sit'n'Go ausgelost, bei dem es um Packages für das Turnier geht. Der Sieger darf alle Turniere beim Spring Festival gratis spielen! Wir freuen uns schon sehr auf dieses Turnier und wünschen allen Teilnehmern gute Karten!<br>

Ed note: Melden Sie sich noch heute bei Ultimate Bet an und Sie erhalten einen großartigen 111% bis zu $1,100 Bonus auf die erste Einzahlung .

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel