2019 World Series of Poker Europe

Rhine Poker League – 3.Spieltag - Pauly erobert Tabellenspitze zurück

Rhine Poker League – 3.Spieltag - Pauly erobert Tabellenspitze zurück 0001

Der dritte Spieltag der diesjährigen Rhine Poker League fand am vergangenen Sonntag, den 13.01.2008, statt. Und er startete direkt mit zwei Paukenschlägen und den dazu gehörigen Hammerhänden.

Bereits im zweiten Blindlevel (15/30) bei 10.000 Chips Startdotation verabschiedeten sich im Abstand von nur 5 Minuten sowohl der aktuelle Tabellenführer, Oliver Schiffner aus Solingen, als auch der amtierende Titelverteidiger, Carsten Heinen aus Erkrath, als Erste aus dem Turnier.

Heinen, der mit Pocket-88 und einem Flop von 8-2-2 das Boat gefloppt hatte, schaukelte sich in mehreren, stets größer werdenden, Steps mit Sebastian Lomberg aus Velbert bis zum beiderseitigen All in hoch. Lomberg und Heinen kennen sich sehr gut und haben schon sehr oft gegeneinander gespielt. Lomberg, der JJ hielt und Heinens Spielweise gut kennt, war fest davon überzeugt, mit seinem Overpair vorne zu liegen. Nach dem All in und dem anschließenden Showdown kam der Turn: Ein Jack!

Noch dramatischer verlief der Knockout des bis dato aktuellen Tabellenführers Oliver Schiffner an Tisch 2. Er sah, in Position sitzend, mit Pocket-Queens einen Flop von Q-8-3. Alle drei Karten in Pik. Sein Gegner, Bodo Broix, checkte den Flop und Schiffner setzte 600 in einen 800er-Pot.

Broix spielte mit seinen Chipstapeln, und schob wortlos zwei Chips im Gesamtwert von 5.100 über die Linie. Der Dealer musste das als Raise werten, obwohl Broix nachher angab, den 5.000er-Chip mit dem 500er verwechselt zu haben. Aber nun war es geschehen. Ein Raise um die Hälfte der jeweiligen Stacks. Wie ging Schiffner mit diesem ungewollten Raise in ungewöhnlicher Höhe um? Er überlegte eine Zeit und setzte dann den unglücklichen Broix mit einem Reraise All in unter Druck. Aber aus dieser Nummer kam auch dieser nicht mehr raus, zumal er auch das nötige Blatt dafür hatte: Zwei Asse inklusive Pik-Ass für den Nutflush. Der Turn brachte dann direkt das vierte Pik und Schiffner war raus.

Dieses Deepstackturnier mit jetzt noch 23 Teilnehmern sollte von da an noch gute 10 Stunden dauern, bis diesmal mit Dietrich Wagner aus Gevelsberg der Sieger feststand. Er setzte sich im Heads Up gegen einen sehr druckvollen Marc Pauly durch, der mit dieser Platzierung die kurzzeitig an Schiffner abgegebene Tabellenführung zurück eroberte.

Die aktuelle Tabelle der Rhine Poker League 2007/2008 nach dem 3. Spieltag:

Platz Name Ort Platzierungen Punkte

1.Marc Pauly Remscheid 01 19 02 — -- -- 47

2.Thomas Harf Siegburg 06 14 05 — -- -- 35

3.Dieter Bardowicks Düsseldorf 15 02 11 — -- -- 35

4.Dietrich Wagner Gevelsberg 13 18 01 — -- -- 34

5.Oliver Schiffner Solingen 04 04 24 — -- -- 32

6.Michael Kissel Neuss 24 07 03 — -- -- 31

7.Boris Schmidt Düsseldorf 17 03 12 — -- -- 29

8.Jakob v. d. Zee Kevelaer 02 12 22 — -- -- 29

9.Pascal Sarge Hilden 19 01 18 — -- -- 28

10.Dirk Uther Essen 07 23 06 — -- -- 27

11.Ralf Koch Solingen 18 06 09 — -- -- 27

12.Minh Dan Pham Meerbusch 03 25 13 — -- -- 25

13.Jens Polster Ratingen 08 10 17 — -- -- 25

14.Walter Blum Wuppertal 10 24 08 — -- -- 22

15.Thomas Dellenbusch Hilden 12 17 10 — -- -- 21

16.Bodo Broix Düsseldorf 16 21 04 — -- -- 20

17.Ralf Passing Oberhausen 14 20 07 — -- -- 19

18.Ralf Gregor Hilden 22 09 14 — -- -- 17

19.Sebastian Lomberg Velbert 21 08 15 — -- -- 17

20.Matthias Schmitz Ratingen 09 15 19 — -- -- 17

21.Albin Rebell Duisburg 11 13 20 — -- -- 16

22.Marc Fangmann Solingen 05 22 23 — -- -- 15

23.Carsten Heinen Erkrath 20 05 25 — -- -- 15

24.Adrian Esselborn Burscheid 25 11 21 — -- -- 09

25.Maurice Marks Lohmar 23 16 16 — -- -- 08

Weitere Informationen zu der Rhine Poker League finden Sie auf der Internetseite des Veranstalters http://www.rhinepoker.de

Ed note: Alle PokerNews Spieler erhalten bei WPT Online einen exklusiven First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis zu 100$! Verpassen Sie nicht ihre Chance und melden Sie sich noch heute bei WPT Online an!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel