2019 World Series of Poker Europe

Poker Academy für Kinder geplant!

Poker Academy für Kinder geplant! 0001

Die Berner haben in der Schweizer Pokerszene die Nase vorn. Dass die Region als PokerMekka Furore macht, ist nichts Neues: Mitte Dezember 2007 lockte ja die erste Pokermesse viele Gambler in die Hauptstadt. Nun wird sogar eine spezielle Poker Academy für Kinder geplant!

Bereits diesen Frühling soll in Gasel bei Bern die erste Poker Academy für Kinder entstehen.

Kids ab 8 Jahren können da das Spiel lernen und Turniere austragen. Statt Geld winken den Kleinen aber Preise wie Kinotickets oder Playstations.

Als "Veranstalter" fungiert Pokerhill.ch. Pokerhill ist aber kein Casino oder Onlinepoker-Anbieter mit verrückten Marketingideen - es ist ein Verein nach Schweizer Recht! Eine Non-Profit Organisation, deren Ziel die Förderung des Pokerspieles in der Schweiz ist.

"Man muss den Nachwuchs fördern", meint Mike Ritschard, Präsident des Vereins. Der Pokerpionier plant auch die Einführung von Firmen- und Teamturnieren. Jede Woche treffen sich in einer alten Fabrikhalle hunderte Fans aus der ganzen Schweiz und spielen bis zu acht Stunden an zwölf Original-Pokertischen! Ihre Motivation: Es darf richtiges Geld gesetzt werden!

"Wir waren die Ersten, die vor wenigen Wochen eine Bewilligung für Turniere um Geld ausserhalb der Casinos erhalten haben", ergänzt Mike Ritschard. Gasel bei Bern mutiert gerade mit solchen Aktionen zur absoluten Poker-Hochburg der Schweiz.

Ist es moralisch ok, wenn man bereits Kindern dieses Spiel beibringt, und die Kids dann 2010 in der Mittagspause mal eine schnelle Runde Poker am Handy spielen?

Ed Note: Wenn Sie sich über PokerNews bei Sun Poker anmelden, dann erhalten Sie einen 100% bis zu $200 Ersteinzahlungsbonus und einen $1000 monatlichen Reload Bonus! Auf was warten Sie noch, es gibt kein besseres Angebot als dieses!

Was denken Sie?

MEHR ARTIKEL

Weitere Artikel