888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Pokerverein vs Pokerverein

Pokerverein vs Pokerverein 0001

Vereine mögen es, sich mit anderen zu messen. Bereit dafür sind „Bad Beat Berlin", die „High Five Hold'em Poker" in Düsseldorf oder die „Five Diamonds".

Die Austrian Teamsport Challenge zeigt es. Die Berliner Meisterschaft zeigt es. Die Veranstalter von Pokerevents und Turnieren haben erkannt, dass man nur mit Kontakten und Zusammenarbeit weiterkommt. Eine positive Entwicklung, diese sollte in Sachen Poker auf alle Fälle weiter Schule machen.

Ein Beispiel:

Anfänglich belächelt, geht nun der „Bad Beat Berlin e.V." seinen Weg. Und das mittlerweile mit einigen Weggefährten. Am 29. Dezember kann man sich in der South Beach Cocktail Bar wieder ein Bild machen. Eine richtige Art von Zusammengehörigkeitsgefühl kann man dort erleben, sagt man.

Auch die Pokervereine, die bis jetzt nicht kommerziell ausgerichtet waren, suchen immer mehr den Kontakt zu anderen Vereinen und Gleichgesinnten.

Mit 15 Mitgliedern wird der Pokerverein High Five Hold'em Poker Düsseldorf e.V. ebenfalls am 29.12. nach Berlin reisen. Ab 16 Uhr steigt ja im Stammlokal des Bad Beat Berlin, der South Beach Cocktail Bar in Berlin Lichtenberg, ein Pokervergleichskampf…

Auch der Pokerclub Five Diamonds mischt mit! Und vielleicht wirft sich auch der Pokerverein American Poker ins Geschehen. Als Preis gibt es zwei Tickets für das am 30. Dezember stattfindende Turnier von UP Series. Und da gibt es ua. immer ein Special zu gewinnen, wie etwa eine Reise nach Las Vegas.

Viele haben sich bei den Turnieren während des Jahres qualifiziert und einige Pokervereine wurden eingeladen. Ab 14 Uhr werden rund 100 Spieler in der South Beach Cocktail Bar um den Titel des Offenen Berliner Meisters (BBB) 2007 kämpfen. Gespielt wird mit einem Startstack von 5.000 in Chips, die Levelzeiten betragen 40 Minuten.

Die Preise können sich sehen lassen. Da geht es um einen Tandem-Drachenflug der Flugschule drachenfliegenlernen.de, einen Golfkurs, steinalte chinesische Jade-Cardprotektoren, Taschencomputer-Pokerspiele, Chipkoffer, eine elektrische Mischmaschine, zwei Hertha BSC Freikarten und etliche weitere Preise.

Alle Infos findet dazu gibt es auf http://www.badbeatberlin.de

Ed Note: Wenn Sie sich über PokerNews bei PartyPoker anmelden, erhalten neue Spieler $25 GRATIS (keine Einzahlung erforderlich). Zusätzlich können Sie einen exklusiven First Deposit Bonus in Höhe von 20% bis 100$ in Anspruch nehmen!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein