888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Die Besetzung des PokerProForAYear Final Table steht fest!

Die Besetzung des PokerProForAYear Final Table steht fest! 0001

Poker News und Pacific Poker sind sehr stolz darauf, dass sie dieses Jahr erstmalig den phantastischen PokerProforAYear Wettbewerb veranstalten konnten. Nach vielen Wochen spannender Wettkämpfe, stehen nun die 10 Finalisten fest, welche um den Hauptpreis kämpfen werden - Die Chance zum PokerProForAYear zu werden.

Der Gewinner dieses 1-jährigen Wettbewerbes, erhält ein phantastisches Gewinnpaket, welches aus der Teilnahme an 4 der größten Live Poker Turniere besteht (dazu gehören unter anderem die Aussie Millions und die WSOP). Alle Buy-Ins, Unterbringung, Reisekosten und sogar das Taschengeld wir übernommen, somit hat der Gewinner die Chance, sich 1 Jahr lang, wie ein echter Poker-Pro zu fühlen. Der Gewinner wird außerdem die Möglichkeit erhalten in einem speziellen Blog über seine Erfahrungen zu berichten. Somit hat jeder Leser des PokerProForAYear-Blog's die Möglichkeit "live" mitzuerleben, wie es ist, als Poker-Pro um die Welt zu touren und an den großen internationalen Turnieren teilzunehmen. Der 1.Preis hat einen Wert von 50.000$.

Nun nähert sich diese exzellente Promotion ihrem Ende und wir freuen uns schon auf den Final Table, welcher am 07.Januar im Crown Casino in Melbourne/Australien stattfinden wird. Sicherlich sind alle PokerNews Spieler gespannt darauf zu erfahren, wer denn nun die Finalisten sind? Woher sie kommen? Und wie sie zum PokerProForAYear gekommen sind. Lassen Sie uns vorab aber einen kleinen Rückblick auf den PokerProForAYear Wettbewerb machen.

Der PokerProforAYear Wettbewerb startete am Anfang des Jahre 2007 und bestand aus insgesamt 6 Serien. In jeder Serie kämpften die Spieler um Ligapunkte, durch welche sie sich für das Serien Finale qualifizieren konnten. In jeder Serie konnte ein Sitz für das PokerProForAYear Finale gewonnen werden, Sie können sich sicherlich vorstellen, dass es an den Spieltischen jede Menge Aktion gab. Die Teilnehmer konnten sich aber auch noch über einige zusätzliche Preise freuen, es wurden mehrere Cash-Freerolls und Global Freerolls veranstaltet. Bei den Global Freerolls konnten zusätzlich Plätze für einige der weltweit größten Live Poker Turniere, wie z.B. die Aussie Millions, die EPT oder die WSOP, gewonnen werden.

Nun möchten wir ihnen kurz die 10 Spieler vorstellen, welche sich für den Final Table qualifiziert haben. Ihre vollständigen Profile finden Sie auf der offiziellen PokerProForAYear-Internetseite.

Der Gewinner der 1. PokerProForAYear Serie war Ilja Smid. Er wurde in Kasachstan geboren und lebt nun mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn in Deutschland. Ilja spielt seit ca. 2 Jahren Poker, meistens Online. Am liebsten spielt er No Limit Texas Holdem Sit-N-Gos.

Der Engländer Martin Page hat die Serie 2 gewonnen. Der pensionierte Feuerwehrmann hat bereits an einigen großen Live-Events teilgenommen, unter anderem an der WSOP 2006 u. 2007 und ist ein sehr aktiver Pokerspieler.

Carlo Carione, ein Italiener aus Milano, hat für den Sieg in Serie 3 hart gekämpft. Er spielt ebenfalls seit 2 Jahren Poker, zwar spielt er meistens Online, er ist aber auch nicht abgeneigt, Live zu spielen. Er bevorzugt Turniere und hat bereits an den italienischen Meisterschaften und den Meisterschaften in Milano teilgenommen.

Robert Price spielt seit Anfang des Jahrs 2004 Poker. Während dieser Zeit hat Robert bereits in einigen großen Events Preisgelder gewonnen, unter anderem bei der WSOP 2006. Er hat sich sehr darüber gefreut, dass er es letztendlich doch noch geschafft hat, die 4. PokerProForAYear Serie zu gewinnen.

Andrew Ritchie aus Schottland schaffte es die 5. Serie zu gewinnen. Er spielt seit ca. 2,5 Jahren Poker und hat schon an einigen Live-Turnieren von Barcelona bis nach las Vegas teilgenommen. Der Familienmensch hat sich ganz besonders darüber gefreut, dass er den Gewinn der Serie mit seiner Familie feiern konnte.

Luke Abolins aus England war der Gewinner der 6. Serie. Luke spielt seit ca. 2 Jahren Poker, meistens Online. Im Jahr 2007 hatte er das erste Mal an einem großen Live-Event teilgenommen – dem Poker News Cup in Melbourne/Australien. Er freut sich schon sehr darauf, dass er im Rahmen des PokerProForAYear Final Table, erneut an den Spieltischen im Crown Casino sitzen darf.

Der Este Kairit Leibold hat den ersten Platz in der Liga-Rangliste belegt und sicherte sich dadurch den 7. Sitz am PokerProForAYear Final Table.

Die Top 100 der Gesamt-Rangliste kämpften dann um die verbleibenden 3 Sitze. Nach einem spannenden Turnier, belegte letztendlich der Italiener Massimo di Marco den 1.Platz, den zweiten Platz belegte Jo Abolins (die Schwester des Gewinners der 6. Serie, Luke Abolins) und den 3. Platz belegte Robert Ritchie aus England (der Bruder des Gewinners der 5. Serie, Andrew Ritchie).

Nach etlichen Turnierwochen, 6. Serien mit jeder Menge Table-Aktion und einigen Freerolls, steht jetzt die Besetzung des PokerProForAYear Final Table fest. Diese Spieler haben unzählige Stunden an den Pacific Poker Spieltischen gekämpft und treffen sich jetzt am Final Table, um Live um den Hauptpreis im Wert von 50.000$ zu kämpfen und letztendlich den PokerProForAYear zu krönen.

Das PokerProforAYear Finale wird von PokerNews aufgezeichnet und im PokerNews Netzwerk in 28 Sprachen übertragen. Es war ein langer und spannender Wettbewerb und der Final Table wird mit Sicherheit ebenso spannend werden.

Bleiben Sie mit PokerNews am Ball und verpassen Sie nicht das PokerProForAYear Finale!

Ed note: Pacific Poker bietet allen PokerNews Spielern einen First-Deposit Bonus in Höhe von 60% bis 100$. Melden Sie sich noch heute an und profitieren Sie von diesem exklusiven Bonusangebot.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein