Trond Eidsvig gewinnt Lido Poker Turnier in Amsterdam

Trond Eidsvig gewinnt Lido Poker Turnier in Amsterdam 0001

Drei Stunden dauerte das Heads-up zwischen Trond Eidsvig und Michael Martin. Der Norweger gewinnt das Main Event der Master of Classic Poker und € 620.600,-.

Bei einem Board von 6d-Js-8h-5c, setzt Trond Eidsvig 390.000 und bekommt von Martin einen Call. Der River bringt Ad und das All-In von Eidsvig und den Call von Michael Martin.

Eidsvig hat mit 6-8 zwei Paare und Martin muckt seine Hand.

Michael Martin bekommt für Platz 2 € 368.080,-.

Trond Eidsvig kann sich über seine letzten Wochen als Pokerspieler nicht beklagen: Hat er doch bei der EPT in Dublin den vierten Platz erreicht und dafür über 127.000,- gewonnen. Der 22jährige Norweger stammt aus einem Ort an der Westküste Norwegens und wurde vor eineinhalb Jahren zum professionellen Pokerspieler. Bei der EPT in Barcelona erreichte er den fünften Platz für den er $250.800,- erhielt.

Tony Bloom verlässt als erster Spieler den Finaltisch als er vor dem Flop mit Ah-Qc All-In geht und von Christian Grundtvig mit Kd-Kc gecallt wird.

Das Board bringt mit 7s-3h-Jc-7d-7h das Full House für Grundtvig und das Aus für Bloom. Für den 9. Platz erhält Bloom Platz € 34.240,-.

Das Glück bleibt Christian Grundtvig aber nicht lange hold: Als Eidsvig vom Big Blind aus auf 39.000 raist, zahlt Grundtvig. Der Flop Js-5s-3s veranlasst Eidsvig 55.000 zu setzen und Grundtvig raist, Eidsvig geht All-In und Grundtvig callt. Grundtvig zeigt Jc-Jh und Eidsvig hat Ks-Kh. Turn und River bringen 8d und 6s, also den Flush für Eidsvig und Grundtvig muss den Final Table auf Platz 7 aber dafür mit € 66.340,- verlassen.

Der Däne Christian Grundtvig hat bei der EPT in Baden im Jahr 2005 den vierten Platz erreicht und konnte heuer in Paris bei der WPT No Limit Hold'em Championship den Sieg einholen.

Kurze Zeit vorher scheidet Joris Jaspers gegen die Pocket Rockets des Amerikaners Michael Martin aus.

Mickey Norinder geht mit KdQs All-In und wird von Michael Martin mit AA gecallt. Das Board zeigt Ad 7d 2d Qc ? und Martin trifft sein Set und Norinder scheidet auf Platz 5 aus.

Eidsvig nimmt auch den Drittplatzierten Tristan Mc Donald mit Pocket K's vom Tisch, der sich mit Pocket 7 geschlagen geben muss. Als Trostpflaster gibt es € 216.140,-.

Das Endergebnis des Final Table:

1.Trond Eidsvig Nor € 620.600

2.Michael Martin USA 368.080

3.Tristan McDonald UK € 216.140

4.Noah Boeken NL € 139.100

5.Carl Norinder Swe € 111.280

6.Eric Larcheveque Fr € 87.740

7.Christian Grundtvig DK € 66.340

8.Joris Jaspers NL € 47.080

9.Anthony Bloom UK € 34.240

Ed Note: Titan Poker! Holen sie sich den tollen $50 Gratis + $500 First Deposit Match Bonus + exklusive $2,500 monatliche Freerolls

MEHR ARTIKEL

Ähnliche Turniere

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein