888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Das „Pokerstars World Championship of Online Poker" – Event #23 (Main Event)

Das „Pokerstars World Championship of Online Poker" – Event #23 (Main Event) 0001

Am Sonntag den 30. September hat der Event #23 der „Pokerstars World Championships" statt gefunden. Es wurde No Limit Hold´em mit einem Buy-In von $ 2.600,- gespielt. Das garantierte Preisgeld war dieses Jahr $ 5.000.000,-. Eigentlich wäre das gar nicht nötig gewesen, denn die 2.998 Teilnehmer/innen sorgten für einen Preispool von $ 7.495.000,-. Somit winkten dem Gewinner satte $ 1.378.330 und den ersten sechs Plätzen immer noch $ 200.000,-. Viele bemerkenswerte Spieler/innen hatten sich zu diesem Online Turnier angemeldet, darunter „JC 'area23JC' Tran", „Chad 'stelladora' Brown", „Greg 'FossilMan' Raymer", „Katja Thater", „Daniel 'KidPoker' Negreanu", „Chris 'Money800' Moneymaker", „Vanessa "LadyMaverick" Rousso", „Tom McEvoy", „Luca Pagano", und „Humberto Brenes". Die Namen sprechen für sich – Weltklasse Spieler/innen!!

Es hat fast 16 Stunden gedauert ehe sich der Final Table formiert hatte. Die Blinds waren immerhin schon auf 50.000/$ 100.000.

„mpg1000" raised vor dem Flop auf 250.000 und „telefonkiosk" geht gleich darauf mit 1.946.584 All-In. „mpg1000" called sein All-In mit einem Paar 7 (7c/7d). „telefonkiosk" zeigt Ah/Kh. Die Community Cards zeigten am Ende 2c/3s/9s/9d/4d. Das Paar von „mpg1000" hatte somit gehalten und „telefonkiosk" musste mit Platz 10 das Feld räumen.

Die letzten zehn verbleibenden Spieler des Final Table waren somit „TheV0id", „mao15", „ka$ino", „nitbuster", „HelmetSky", „Fischer80", „mpg1000", „Vanessa 'Lady Maverick' Rousso" und „E-Daddie".

Mit einem enormen Chip-Lead von fast 20 Millionen konnte „mpg1000" ordentlich Druck machen. Zweiter an Chips war „ka$ino" mit 10 Millionen.

Und wieder startete „mpg1000" vor dem Flop ein Raise auf 350.000, worauf „Fischer80" mit 4.110.266 All-In geht. „ka$ino", im Small Blind, callt das All-In. „mpg1000" steigt aus. "Fischer80" zeigt Js/Jh und "ka$ino" Kh/Kc. Der Flop bringt 10c/Qc/Ks. Somit hat „ka$ino" das Top-Pair und „Fischer80" einen Straight-Draw. Der Turn zeigt 8d und der River kann mit einem 3c „Fischer80" auch nicht mehr retten. Somit waren es nur mehr acht Spieler…

Der nächste, der gehen musste war „Mao15". Er sitzt „under the gun" also gleich nach dem Big Blind und geht mit 2.713.892 All-In. „TheV0id" geht ebenfalls All-In, er hat allerdings noch zusätzliche 2.686.767 gegenüber „Mao15". Alle außer diesen beiden steigen aus. „Mao15" zeigt sein Paar 8 (8s/8c) und „The V0id" öffnet ein Paar Könige (Ks/Kd). Letztendlich liegen Kc/3h/2s/Ah/10s am Tisch. Das wars für „Mao15"…

Es dauerte nicht lange bis der nächste das Feld räumen musste:

„HelmetSky" macht Pre-Flop ein raise auf 555.000 (die Blinds sind bereits auf 100.000/200.000 angestiegen). „E-Daddie" kündigt ein Re-Raise auf 3.837.232 an, worauf „HelmetSky" ziemlich schnell mit Ah/Kc callt. „E-Daddie" zeigt Ad/Qd. Dennoch war „E-Daddie" derjenige, der als Siebter ausscheiden musste. Die Community Cards brachten ihm mit 10s/4d/6h/6d/8h kein Glück.

Da waren es nur mehr sechs… Auf zur nächsten entscheidenden Hand, und das nur drei Runden später:

„TheV0id" erhöht Pre-Flop auf 550.000 und „nitbuster" kontert mit 2.600.000. Daraufhin geht „TheV0id" All-In und „nitbuster" bezahlt mit seinen letzten 3.471.641 und zeigt Ad/Qs. „TheV0id" zeigt auch seine Pocket-Cards: Ah/Jc. Mit dem Flop Js/4d/10h bekommt „TheV0id" sein Top-Pair. Der Turn zeigt 9s und der River 10s… somit war klar – der nächste Spieler musste das Feld räumen…bye, bye „nitbuster".

„mpg1000" war zu Beginn des Final Tables mit fast 20 Million der Chip Leader bevor er seine Führung an „ka$ino" abgeben musste. In später Position vor dem Flop spielt „mpg1000" 700.000 an. „ka$ino" kontert mit weiteren 1,6 Millionen. Das war der Zeitpunkt für „mpg1000" All-In zu gehen… seine Pocket-Cards: Kd/Qc. „ka$ino" zeigt Ad/Ks. Der Flop kommt mit Kc/3c/5c runter. Top-Pair für beide, allerdings hat „mpg1000" den schlechtern Kicker. Der Turn bringt Ah…dieser Runde scheint schon für "ka$ino" entschieden zu sein. Und auch der River hilft mit 8s nichts mehr. „mpg100" muss gehen und „ka$ino" wird mit unglaublichen 35.546.860 neuer Chip-Leader am Tisch.

Den vierten Platz belegte „HelmetSky" - nur sieben Hände später:

Ein raise von „V0id" lässt „HelmetSky" All-In gehen – „V0id", mit Ac/Ks, bezahlt natürlich. „HelmetSky" hat das Pocket-Pair Qs/Qh. Leider weiß er zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass diese Paar nicht halten wird: 6s/5d/9h/Ad/2h – und das wars… „HelmetSky" beendet das Turnier mit dem 4. Platz.

Der Chip-Lead von „ka$ino" wird „Vanessa 'Lady Maverick' Rousso" zum Verhängnis. „ka$ino" erhöht Pre-Flop mit 630.000 und sie bezahlt. Der Flop bringt 10s/3d/6h und Rousse macht mit 800.000 einen check/call. Der Turn zeigt die Karte 7s – beide Spieler checken. Der River besiegelt mit Js das Ausscheiden von „Vanessa 'Lady Maverick' Rousso". Sie spielt mit 2.000.000 an – Und „ka$ino" geht mit 34.000.000 All-In. „Vanessa 'Lady Maverick' Rousso" sieht keine andern Möglichkeit als mit ihren verbleibenden 4.374.864 zu callen. Sie hat 6c/3c – als zwei Paar, aber „ka$ino" gewinnt mit einem Backdoor Flush.

„TheV0id" und „ka$ino" sind die beiden verbleibenden Spieler im Heads-up.

Nach zwei All-In Händen kann „TheV0id" den Chip-Lead an sich reißen und „ka$ino" bleiben „nur" mehr 17.000.000.

Die finale Runde:

Als Chip Leader, mit 14 Millionen, erhöht „TheV0id" Pre-Flop auf 1.400.000, „ka$ino" startet ein re-raise auf 4.400.000. Grund genug für „TheV0id" All-In zu gehen…"ka$ino" callt mit Ac/Kd. „TheV0id" hält Ks/Qh. Der Flop bringt mit 3c/Jh/10s beiden ein Straigt-Draw, wobei „TheV0id" oben UND unten offen ist. Die Turn Karte zeigt 3d. „ka$ino" ist somit immer noch in Führung… ABER die Killerkarte „River" ist noch nicht unten… und bringt… 9s. Das wars für „ka$ino" denn „TheV0id" kann seine Straße vervollständigen. Der Gewinner des WCOOP Main Events heißt „THEV0ID" und ist um $ 1.228.330,50 reicher!

Das Ergebnis der letzen neuen Spieler:

1. "TheV0id": $ 1.228.330,50

2. "ka$ino": $ 850.782,50

3. „Vanessa 'Lady Maverick' Rousso": $ 463.940,50

4. "HelmetSky": $ 382.245

5. „mpg1000": $ 307.295

6. „nitbuster": $ 232.345

7. „E-Daddie": $ 163.391

8. „mao15": $ 103.431

9. „Fischer80": $ 59.960

Ed note:MANSION Poker bietet unserern PokerNews Mitgliedern einen First Depositbonus in Höhe von 100% bis 500$. Versäumen Sie dieses unschlagbare Angebot nicht und melden Sie sich gleich über unseren speziellen Link bei MANSION Poker an.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein