CARD Poker Challenge – Der Finaltag

CARD Poker Challenge – Der Finaltag 0001

Kurz vor neun Uhr startet in der Arena des HIT Casinos Perla das Finalevent. Der Finaltisch steht auf einer großen Bühne und drei Kameras übertragen das Geschehen am Tisch auf Videowalls.

In einer schönen Zeremonie, begleitet von den Klängen von ‚Also sprach Zarathustra', stellt Turnierdirektor Richard Thoman die Finalteilnehmer einzeln vor:

Sitzplatz 1: Christel van Baaijen (Casino Amsterdam, NL, 325.000 Punkte)

Sitzplatz 2: David Wan Lönn (Casino Stockholm, SWE, 361.000 Punkte)

Sitzplatz 3: Michael Merten (Spielbank Berlin, D, 308.000 Punkte)

Sitzplatz 4: Tina Korpela (Casino Stockholm, SWE, 104.000 Punkte)

Sitzplatz 5: Dennis Hardenbol (Casino Rotterdam, NL, 127.000 Punkte)

Sitzplatz 6: John Jansen(Casino Sandvord, NL, 74.000 Punkte)

Sitzplatz 7: Nikola Uhac ( Casino Opatija, CRO, 351.000 Punkte)

Sitzplatz 8: Martin Mauthner( Pokerworld, A, 234.000 Punkte)

Sitzplatz 9: Daniel Weissmüller ( Casino Mendrisio, CH, 367.000)

An die 350 Zuseher sind bei diesem Finaltisch, live dabei. Zu Beginn wurde sehr slow und trocken gespielt. Nur David Lönn, Tina Korpela und Martin Mauthner setzen Akzente, die auf ein spannenderes Spiel hoffen ließen, während der Rest der Runde sehr verhalten und abwartend spielte. Als Erster schied John Jansen der short Stack war aus. Ihm folgte bald Michael Merten und Martin Mauthner. Im weiteren Spielverlauf gerieten immer wieder Tina Korpela und David Wan Lönn, beide aus dem selben Casino, aneinander. Und David erntete jedes Mal Applaus, wenn er die Karten foldet mit den Worten: ‚You are my boss!'.

Nach dreieinhalb Stunden Spielzeit landeten schließlich David Wan Lönn und Daniel Weissmüller im Heads Up. David machte immer mehr Druck auf Daniel, der sich dann zu einem all-in mit Ac/7d hinreißen ließ. David hatte Kh/Qc und der Flop brachte 5d – Ks – Qd. David sprang auf, schlug die Hände vor dem Gesicht zusammen und betete den Turn {5-Hearts} an. Als der River 10d tanzte David mit Daniel und die Bühne wurde von seinen Kollegen aus Schweden in einem Konfettiregen gestürmt.

CARD Poker Challenge – Der Finaltag 101

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein