Beverly Pace gewinnt Party Poker Women's Open

Party Poker Beverly Pace

Die ersten Party Poker Women's Open gingen letzte Woche mit Beverly Pace als Siegerin in London zu Ende. Die Frau von Comidian/Pokerspieler Norman Pace konnte Jen Mason bezwingen und erhielt $50.000 für ihren ersten Platz.

Im Heads-up wechselte die Führung ständig, schließlich konnte sich jedoch Paces 6-6 gegen Masons A-J durchsetzen. „Ich bin sehr glücklich," sagte Mason. „Dies ist mein erster großer Erfolg und ich plane in naher Zukunft mehr Turniere mit höheren Buy ins zu spielen."

Mason fügt einen zweiten Platz zu einer Serie beeindruckenden Erfolge hinzu und ist nun eine der gefährlichsten Spielerinnen im Poker. Pace bemerkte, das sie erfreut war Mason zu schlagen. „ Ich habe großen Respekt vor ihr [Mason] und sie brachte mir eine Menge bei," sagte Pace „Vielleicht hat sie sich keinen Gefallen getan, weil ich mittlerweile weiß wie sie spielt!". Mason wird weiterhin auf der Bildfläche zu sehen sein. Die Leser von Pokernews.com können sich auf Paces Pokererfahrung im Team unserer Live-Berichterstattung bei den ersten UK Open der National Poker League freuen. Die Berichterstattung beginnt am Freitag und wird in unserer exklusiven Rubrik ‚Live Reporting' zu sehen sein.

Beverly Pace machte eine Schlüsselhand für ihren Sieg mitverantwortlich als sie mit 8-8 All in ging und Jackie Vaswani (Frau von Ram Vaswani) auf den fünften Platz verwies. Die Hand machte sie zu einer ernstzunehmenden Titelanwärterin. „Ich hatte Respekt vor meinen Gegnerinnen am Finaltisch, malte mir jedoch gute Chancen aus," sagte sie.

Beverly Pace gewinnt Party Poker Women's Open 101

Teilnehmerinnen am Finaltisch (von links nach rechts):

Bronwyn Campbell, Bev Pace, Jen Mason, Kara Scott, Jackie Vaswani, Maria Demetriou

Das Buy in des Turniers betrug $3.000 und es spielten viele bekannte Spielerinnen wie Liz Lieu, Jennifer Tilly, Shannon Elizabeth, Katharine Hartree, Maria Demetriou, Xuyen "Bad Girl" Pham, die frühere PartyPoker World Open Siegerin Pippa Flanders, European Ladies Champion Jackie Meecham und Lucy Rokach mit. Der Finaltisch mit sechs Spielerinnen wird in Großbritannien auf Channel Five übertragen. Das Endergebnis war wie folgt:

1) Beverley Pace, GB $50,000

2) Jen Mason, GB $22,000

3) Maria Demetriou, GB $14,000

4) Bronwyn Campbell, Kanada $10,000

5) Jackie Vaswani, GB $7,000

6) Kara Scott, GB $5,000

Ed note: Melden Sie sich bei Everest Poker über PokerNews an, machen Sie eine Einzahlung und erhalten Sie einen $100 Willkommensbonus. PokerNews Spieler erhalten auch einen EXTRA $50 Bonus! Zusätzlich können Sie auch an sieben $5000 PokerNews Cup Freerolls teilnehmen!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein