WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

Die CARD Poker Challenge 2007

Die CARD Poker Challenge 2007 0001

Die CARD Poker Challenge findet heuer zum zwölften Mal statt. Austragungsort 2007 ist Nova Gorica, Slowenien. Gastgeber wird das größte Casino in Slowenien, das Hitcasino Perla sein. Gespielt wird heuer erstmals Texas Hold'em No Limit.

Das südliche Flair dieses Ortes und die Nähe zum Meer werden vom Start weg schon für die richtige Partystimmung sorgen. Zum richtigen Einstimmen findet bereits am Sonntag den 2. September die traditionelle Warm Up Party in der Diskothek des Casinohotels statt, zu der 400 Personen erwartet werden. Die Akkreditierung der Spieler und Begleitpersonen erfolgt am 3. September in der Zeit von 11:00 bis 20:00. Anschließend bittet das Management des Casino Perla zum Welcomecocktail.

Am 4. September pünktlich um 10 Uhr beginnt dann das Turnier mit den Vorrunden. Es werden vermutlich 4 Sessions gespielt werden bis die 160 Semifinalteilnehmer feststehen.

Am nächsten Tag beginnt das Semifinale um 10 Uhr und um zirka 16 Uhr werden die 9 Finalisten ermittelt sein. Der Finaltisch beginnt um 21 Uhr.

Im Rahmen eines festlichen Buffets für alle Teilnehmer und Begleitpersonen wird das Geschehen am Finaltisch auf Videowalls übertragen. Um cirka 1 Uhr wird dann der Gewinner der CARD Poker Challenge 2007 feststehen

Heuer wird allen Teilnehmern, aber insbesondere den Begleitpersonen ein umfangreiches Rahmen und Unterhaltungsprogramm geboten. Von Montag bis Mittwoch finden Ausflüge und Exkursionen in der näheren Umgebung statt. Am Dienstag dem 4. September gibt es als weiteres Highlight im Casinohotel Perla den Auftritt von Kid Creole & The Coconuts.

Anmeldung nur für Casinoangestellte über die Homepage www.dealerem.com.

Ed note: Verpaßen Sie nicht die großartige Aktion bei Full Tilt Poker! Sie erhalten 100% bis zu $600 extra auf Ihre erste Einzahlung. Zusätzlich gibt es insgesamt 10 PokerNews Cup Freerolls für alle Spieler, die sich über unseren speziellen Link bei Full Tilt Poker anmelden.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein