888poker
New poker experience at 888poker

Join now to get $88 FREE (no deposit needed)

Join now
PokerStars
Double your first deposit up to $400

New players can use bonus code 'STARS400'

Join now
partypoker
partypoker Cashback

Get up to 40% back every week!

Join now
Unibet
€200 progressive bonus

+ a FREE Unibet Open Qualifier ticket

Join now

Italienische Pokermeisterschaften in San Remo - Main Event € 1.500,- No Limit Hold'em

Italienische Pokermeisterschaften in San Remo - Main Event € 1.500,- No Limit Hold'em 0001

Die italienischen Pokermeisterschaften waren das Mainevent der Pokerveranstaltung in San Remo. 236 Teilnehmer fanden den Weg ins Casino San Remo, um sich miteinander zu messen und eines sei bereits gesagt: Die Stimmung und die Atmosphäre an den italienischen Pokertischen ist einzigartig und fantastisch.

Jeder Spieler, der ausscheidet wird mit Applaus und von allen „Gegnern" verabschiedet, es fällt kein böses Wort an den Tischen und es wirkt wie eine große Familie.

Zusätzlich, Italien würdig, streikte das Casinopersonal und so war das Casino für den 5tägigen Event nur für Pokerspieler geöffnet. Sicherlich ein großer Verlust für den Casinobetreiber, denn die 31 Pokertische waren ständig voll und bespielt, sei es Turnier oder SitandGo, denn das Cashgame wäre dem Casino vorbehalten gewesen.

Das € 1.500,- No Limit Hold'em Turnier ist ein 2 Tagesevent und diese brauchte man auch, da jeder Spieler mit einem Stack von 15.000 Jetons begann und die Levels jeweils 45min dauerten, also eine tolle und faire Struktur.

Nach dem ersten Tag waren nur noch 31 Spieler im Turnier, bezeichnend für die Spielfreude der Italiener. Meistens folgte auf ein Raise und Reraise immer Allin, niemand kümmert sich, noch um Pottodds oder Valuebets, Angriff lautete die Devise. Am meisten Chips hatte VALENTINI Gianpietro mit 290.400 und der kleinste Stack ging mit 34.800 in die verdiente Nachtruhe.

Am zweiten Tag ging es um 14:00 weiter und es dauerte 7h bis zum Finaltisch, der wie immer für das TV aufgezeichnet wurde. Mehr als 3.500.000 Chips am Finaltisch und der Chipleader hieß zu diesem Zeitpunkt Daniele CUOMO, der sich trotz seiner 989.000 Chips mit dem fünften Platz und € 30.000,- zufrieden geben musste.

Schließlich trafen die 2 besten und aktivsten Spieler im Heads Up aufeinander. Fabrizio ASCARI mit 700.000 und der Chipleader nach dem ersten Tag GianPietro VALENTINI mit knapp 3.000.000 Chips. Ascari zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Spieler in Italien und ist sehr bekannt für eine gute Stimmung und perfekte Pokershow. Diesen Ruf wurde er auch gerecht und den zahlreichen Zusehern wurde nicht langweilig und feuerten ihren Favoriten lautstark, manchmal zu laut, an. Das Blatt schien sich zu wenden als ASCARI zweimal glücklich aufdoppelte und sogar Chipleader wurde, doch als Ascari mit 44 gegen VALENTINI's 77 verlor war das Ende absehbar.

Italienische Pokermeisterschaften in San Remo - Main Event € 1.500,- No Limit Hold'em 101

Und die letzte Hand begann: Vom Button raiste VALENTINI mit 97off und ASCARI ging Allin mit AQ. VALENTINI überlegte kurz und nachdem Ascari viele Potts zu stehlen versuchte called er das Allin. Und der Flop war A99, Turn und River konnten Ascari nicht mehr helfen und so stand der Sieger und Gewinner von € 88.000,- fest:

VALENTINI Gianpietro.

Es war wie immer ein toller und verrückter Event und ich kann nur denen die Reise nach Italien empfehlen, die gute Nerven haben und sich akklimatisieren können. Schlechte Laune, ewiges Beschweren oder Streitsucht sind hier fehl am Platz.

Ed note: Holen Sie sich den First Deposit Bonus von PokerStars 100% bis zu $50 plus $25 exklusive für Spieler, die sich über unseren speziellen Link bei PokerStars angemeldet haben.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein