WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

EXKLUSIV FÜR POKERNEWS INTERVIEW MIT EMAD TAHTOUH

EXKLUSIV FÜR POKERNEWS INTERVIEW MIT EMAD TAHTOUH 0001

Der Australier Emad Tahtouh der in Port Melbourne lebt ist als starker Spieler bekannt, in all den Turnieren die er die letzten 2 Jahre gespielt hat, hat er 18 Final Tables erreicht. Er spielt am liebsten No Limit Holdem Turniere. Er ist PNW Junior Champion 2005 und ist ein prominenter Big Bet Cash player, er gewann im letzten Jahr unglaubliche $71K bei den WSOP 2006. Wenn er daheim ist, spielt er gerne online auf PokerStars.

Wir freuen uns ein Interview mit Emad Tahtouh bekommen zu haben.

Es ist nicht einfach biografische Infos über sie zu finden, abgesehen von jenen, die sie auf ihrer Blog-Site schreiben. Ich würde gerne wissen wann sie mit Poker begonnen haben. Wann gab es den ersten Kontakt mit diesem Spiel?

Ich habe in der High-School mit Freunden begonnen. Wir haben eine Holdem Variation namens „Manilla" gespielt aber auch den Klassiker „Draw Poker". Erst später hab ich dann mit „Holdem" begonnen und so richtig dann vor 5 Jahren in meinem Stamm-Casino in Melbourne.

Was fasziniert sie persönlich so an Poker?

Ich liebe den Adrenalinrausch während ich spiele. Entweder weil mir ein toller Bluff geglückt ist oder weil ich die „Nuts" habe und versuche dass meine Gegner im Spiel bleiben und zahlen. Und natürlich ist das Geld auch was Schönes ;-)

Wenn man so dies und das über sie ließt entsteht der Eindruck, dass Emad Tahtouh ein „bon vivant" ist, also ein Mensch, der weiß wie es sich schön lebt. Leben sie ein Leben wie man es sich im klassischen Sinn für einen „Poker Pro" vorstellen kann?

Ach, ich habe immer über meinen Verhältnissen gelebt. In letzter Zeit hatte ich wirklich Glück zu tollen Events und Partys eingeladen worden zu sein. Ich versuche aber ein bisschen kürzer zu treten, besonders nach dieser Krise mit der U.S. Gesetzgebung. Denn das letzte was ich will ist mich für diesen Poker-Boom aufzugeben. Ich habe keine Lust mich in der Ecke mit keinem Dollar im Hosensack wieder zu finden.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine/n Pokerspieler/in in die Pro-Liga zu wechseln? Gab es da bei ihnen ein Schlüsselerlebnis?

Der richtige Zeitpunkt ist bei jedem unterschiedlich. Da gibt es keine fixen Regeln an die du dich halten kannst. Das wichtigste ist aber, dass du immer deine Geldmittel im Auge hast. Ich habe mich erst entschlossen ein Pro-Spieler zu werden als sich meine Gewinne und dadurch meine Geldmittel erheblich gesteigert hatten und höher waren als das Gehalt in meiner normalen Arbeit. Der beste Weg ist sicher der, sich zu überlegen wie viel Geld du pro Monat haben musst um den derzeitigen Lebensstil aufrechterhalten zu können bzw. ihn zu verbessern. Und dann natürlich welches Spiel du wählst um diesen Betrag zu erreichen. Du musst dir dein Limit, das du fürs Spielen benötigst setzen und es verdoppeln. So hab ich´s für mich gemacht…

Bis dato haben sie noch kein großes internationales Turnier gewonnen. Welches Turnier würden sie am liebsten zu allererst gewinnen?

Es ist mir ziemlich egal welches Turnier ich gewinne, Hauptsache es ist bald! Ich bin des 2. Platzes wirklich müde und überdrüssig.

Haben sie eine persönliche „Gewinner-Hand"?

Nicht so richtig, obwohl ich gleichfärbige Verbindungskarten gerne mag. Besonders aber die 6/7 und 7/8. Ich liebe es mit diesen Händen ein „raise" zu „callen", denn wenn ich was treffe ist die Chance auf einen guten Pot groß.

Gibt´s Pläne für die Zukunft? Wo sehen sie sich in 5 Jahren?

Ich denke eigentlich ungern weit voraus. Ich wünsche mir, dass ich in 5 Jahren in einer stabilen, finanziellen Position bin und in der Lage jeden Lebensweg wählen zu können, der mir gefällt – egal ob das Poker, ein neues Business oder die Pension ist. (lacht)

Warum ist ihr Spitzname „boondy"?

Der ist noch von der High-School. Aber es nennt mich eigentlich niemand mehr so, es ist nur mein Online-Name.

ED note: Auch Emad Tahtouh hat einmal begonnen, machen Sie es ihm gleich und spielen Sie so wie er auf PokerStars. Melden Sie sich noch heute bei PokerStars an und sichern sie sich den First Deposit Bonus in Höhe von 100% bis 50$ (+25$ PokerNews Special Bonus).

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein