Neteller gibt bekannt, dass eine Vereinbarung betreffend der Rückführung von Einlagen, welche von US-Bürgern gemacht wurden,

Neteller gibt bekannt, dass eine Vereinbarung betreffend der Rückführung von Einlagen... 0001

NETeller Plc gab heute morgen bekannt, dass gestern eine Vereinbarung mit dem Büro des US – Staatsanwaltes für den Südbezirk von New York (USAO) unterzeichnet wurde, in welchem vereinbart wurde in den nächsten 75 Tagen einen Plan zu erarbeiten, in welchem festgelegt wird, wie die momentan eingefrorenen Einlagen von US-Bürgern rückgeführt werden können.

Aus der Ankündigung, welche ironischerweise den Titel trägt:" Neteller leitet positive Maßnahmen ein, um die Einlagen von US-Kunden rückzuführen", wird ersichtlich, dass Neteller eine Fremdfirma; Navigant Consulting Inc., beauftragen wird bei der Erstellung der zeitlichen Planung und dem eigentlichen Auszahlungsplan mit zu helfen und sicherzustellen dass die Erstellung der Planung innerhalb der nächsten 75 Tage abgeschlossen sein wird. Dabei ist es wichtig anzumerken, dass die Zeitspanne von 75 Tagen nur dazu genutzt werden soll, um eine Zeitplanung für die Rückführung der Einlagen zu erstellen und nicht um den eigentlichen Prozess der Rückführung einzuleiten. Einige frühere Verlautbarungen machen klar, auf welcher Basis die Beziehungen dieser beiden Firmen begründet sind. Navigant ist die forensische Wirtschaftsprüfungsfirma, welche im Februar in einer Verlautbarung von Neteller bereits erwähnt wurde und welche während des kompletten Vorgangs zusätzlich an die USAO berichten wird.

"Wir sind weiterhin verpflichte, dafür zu sorgen, daß unsere Kunden in den USA ihre Einlagen zurückerhalten und arbeiten dabei sehr eng mit dem Büro des US-Staatsanwaltes zusammen," sagte Ron Martin, der Präsident der Gruppe und CEO. "die Fortschritte bei unseren Bemühungen, waren für Außenstehende Beobachter nicht immer sofort zu erkennen, aber wir haben konstant an diesem Problem gearbeitet und diese Vereinbarungen markieren einen Meilenstein in diesem Prozess".

NETeller hat die neuen Informationen bereits auf ihrer Neteller Mitglieder Update Seite veröffentlicht. Die Formulierungen, welche dabei von Neteller verwendet wurden, deuten darauf hin, dass diese Verlautbarung aufgrund des immer größer werdenden Drucks, welchem Neteller in der letzten Zeit ausgesetzt war, veröffentlicht wurde, außerdem ist zu erkennen, dass die Verlautbarung sehr hastig verfasst wurde.

Wie geht es mit Neteller weiter? Lassen wir uns überraschen!

Ed note: Melden Sie sich noch heute über unseren speziellen Link bei Titan Poker an. Machen Sie einen First Deposit in Höhe von 50$ (oder mehr) und Sie erhalten umgehend 50$ Gratis dazu! [/I]

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein