WSOP 2017 Now Live
2017 World Series Of Poker

EPT Monte Carlo Grand Finale - Live bei Poker News!

EPT Monte Carlo Grand Finale - Live bei Poker News! 0001

EPT Monte Carlo Grand Finale - Live bei Poker News!Im Monte Carlo Bay Hotel und Ressort in Monaco, startete am 28.03. der Höhepunkt der überaus erfolgreichen dritten Pokerstars European PokerTour. Und wir sind für Sie live am Ort des Geschehens und halten Sie mitunserem Live Reporting immer auf dem Laufenden.

Dieses Turnier verspricht sich zum größten Event in Europa zu entwickeln. Über 700 Spieler haben sich für dieses 10.000$ Buy-In Turnierangemeldet. Einige der bekanntesten Spieler aus der internationalen Poker-Szenesind mit dabei, unter

anderem gehört dazu z.B. Phil Ivey.

Die ersten beiden Tage, werden wie üblich als Tag 1B und Tag 1A deklariert. An jedem dieser Tage tritt ca. die Hälfte der Spieler an und spielt solange bis die Anzahl der verbleibenden Spieler überschaubar geworden ist. Die verbleibenden Spieler von Tag 1B und Tag 1A spielen dann am Tag 2 gegeneinander um sich für Tag 3 zu qualifizieren. Einige Spieler bevorzugen es, am Tag 1A zu spielen, da Sie so einen Tag Spielpause haben, bevor Sie an Tag 2 wieder antreten müssen, andere Spieler wollen lieber durchgehend in Aktion bleiben und starten deswegen bevorzugt am Tag 1B – so hat halt jeder Spieler seine persönlichen Vorlieben.

Die Turnier Struktur ist so angelegt, dass die Spieler sich für Ihre Spielzüge Zeit nehmen können und nicht durch zu schnell steigende Blinds unter Druck geraten. Wir können also davon ausgehen, dass uns bei diesem Turnier Poker vom feinsten präsentiert wird. Ein Blind-Level dauert 90 Minuten. Die Blind-Level bei den anderen EPT-Turnieren dauerten nur 60 Minuten, da sich das Finale in Monaco nicht nur durch den hohen Buy-In von 10.000$ (bei den vorherigen EPT-Turnieren war der Buy-In 5.000$) sondern auch noch durch die große Anzahl der Teilnehmer auszeichnet, haben die Veranstalter alles getan um den Spielern und den Zuschauern etwas Besonderes zu bieten.

Jeder Spieler startet mit 15.000Chips und am ersten Tag sind sieben Blind-Level geplant. Die Spieltische werden am Tag 1A, 1B und an Tag 2 mit 9 Spielern besetzt werden, danach werden die Tische nur noch mit jeweils 8 Spielern besetzt werden.

Neben Phil Ivey, kann man noch einige andere bekannte Namen auf der Teilnehmerliste finden, von denen etliche durch PokerStars gesponsert werden, dazu gehören z.B. Greg Raymer (WSOP Champion 2004), Chris Moneymaker (WSOP Champion 2003), Noah Boeken, Humberto Brenes und ein Finalist (bzw. Finalistin) der letzten EPT in Warschau, Katja Thater. Natürlich werden alle diese Jungs und Mädels die Farben von PokerStars tragen und jede Gelegenheit nutzen, um Werbung für Ihren Sponsor PokerStars zu machen.

Ein weiterer TOP-Spieler aus England wird ebenfalls an den Tischen zu finden sein, Roland de Wolfe (Sponsor Full Tilt Poker)), welcher bereits einige EPT und WPT Titel gewonnen hat. Er ist aber nicht der einzige Spieler in diesem Turnier, welcher schon einen Titel bei der diesjährigen EPT gewonnen hat, Peter Jepsen (EPT Warschau) und Andreas Hoivold (EPT Dortmund) werden ebenfalls am Finale in Monaco teilnehmen.

Neben Martin Wendt aus Dänemark, werden der Aussie Millions Champion Gus Hanson und der Runner-Up der Melbourne Classic's, Jimmy Fricke, antreten, um im großen Finale der EPT in Monaco um den Titel des EPT-Champions zu kämpfen.

Wenn Sie sich die 3. Staffel der EPT im TV ansehen möchten, müssen Sie sich leider noch ein wenig gedulden. Die EPT wird im Laufe des Jahres vom Eurosport Network international übertragen. Aber der beste Weg, um an aktuelle Informationen, Chipcounts, Photos und Aufzeichnungen von interessanten Händen zu kommen (versuchen Sie doch einfach mal eine der Hände mit unserem Simulator nachzuspielen) ist unser Poker News Live Reporting (die Live-Berichterstattung bei diesem internationalen Turnier erfolgt in englischer Sprache!)

Wenn Sie mehr über die EPT in Monaco erfahren möchten, sollten Sie sich unbedingt unser exklusives Live-Reporting ansehen. Wir berichten während der nächsten 6 Tage Live aus Monaco und bringen die Aktion vor Ort auf Ihren Bildschirm. PokerNews berichtet für Sie vom Finale der EPT in Monaco und Sie können Live mit dabei sein - Poker News Live Reporting – die etwas andere Art der Berichterstattung!

Ed note: Sie möchten sich für die größten Pokerturniere der Welt qualifizieren? Dann sollten Sie sich bei PokerStars anmelden!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein