EPT Dortmund Tag 1B – kurze Zusammenfassung

EPT Dortmund Tag 1B – kurze Zusammenfassung 0001

Live Reporting– ein neues Feature auf der deutschen PokerNews-Seite!

Gestern, am Tag 1B um 3.45 Uhr, waren 257 Spieler angetreten waren, um sich für Tag 2 zu qualifizieren. Tag 1 B dauerte sage und schreibe 12 Stunden (wobei 2 kurze Pausen und eine längere Pause von 60 Minuten mit in die Betrachtung einbezogen werden müssen. Das Spielerfeld war bunt gemischt, wobei es mir aber vorkam, dass der Anteil von Spielern aus der nordischen Region relativ hoch war (das kann aber auch daran liegen , dass viele der Nordic-Player sehr helle blonde Haare haben und somit an jedem Tisch sofort auffallen). Deutschland war mit nicht so vielen Spielern angetreten um das Preisgeld nach Deutschland zu holen. Was aber noch viel schlimmer war, ist die Tatsache, dass an Tag 1B die meisten bekannten deutschen Spieler relativ früh ausgeschieden sind. Jan "50 Outs", Katja Thater, Eddy Scharf, um nur einige zu nennen, hatten heute den Pokergott nicht auf Ihrer Seite und sind in den mittleren Leveln ausgeschieden. Einer der wenigen deutschen Spieler, welcher mit einem ansehnlichen Chipstack an den Start geht ist "the Luckbox" Sebastian Ruthenberg, er kann sich mit 68.300 Chips zurücklehnen und uns heute sein A-Game zeigen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der "Day 1 B Survivor":

Name Chips

Andreas Hoivold 86.000

Andreas Hurtig 15.200

Andreas Zwickel 17.000

Asghar Amirfatahi 36.900

Ben Wolbers 27.500

Ben Grundy 62.300

Christer Johansson 25.200

Christoph Stiehler 19.200

Cyriel Dohmen 36.400

Danny Ryan 93.600

Dennis Christensen 29.800

Fabrice Soulier 62.500

Florian Longmann 54.500

Frank Werder 33.700

Geir Inge Haugland 36.200

Gunnar Rabe 89.400

Hael Allabani 41.700

Hans Eskilsson 77.600

Haward Speer 54.400

Hiroshi Shimamura 20.500

Jeff Kimber 52.900

Jens Lubbe 18.800

Joe Braun 21.600

John Hansmeyer 12.600

Jose Luis Navarro 32.700

Kristian Kjondal 13.500

Kalle Gasstorp 14.300

Klaus Jensen 17.900

Michael Greco 18.000

Marc Friedmann 14.200

Markus Golser 51.800

Masaaki Kagawa 20.000

Matthieu Logel 30.400

Mattias Andersson 97.400

Metin Katkay 19.400

Micky Wernick 50.800

Miroslav Sima 67.900

Mudassar Khan 89.900

Nicolas Levi 27.000

Paul Gourlay 69.600

Paul Kristoffersson 44.400

Philip Yeh 45.400

Rehne Pedersen 71.900

Rino Mathis 14.800

Robert Johanson 11.800

Roland de Wolfe 76.200

Ronnie Gustafsson 49.500

Stephen Walmsley 16.500

Sebastian Ruthenberg 68.300

Sorel Mizzi 28.800

Sverre Sundbo 62.300

David Tavernier 39.200

Thang Duc Nguyen 70.800

Thomas Fougeron 22.800

Tobias Holmeide 41.200

Tommy Klurup 49.000

Tuncer Ellezer 76.600

Vincent Sokalski 45.800

Zacharn Fritz 69.000

Die verbleibenden 59 Spieler aus Tag 1b treffen sich an Tag 2 mit den verbleibenden 59 Spielern aus Tag 1A und werden heute spielen bis die Besetzung des Final Tables feststeht. Chipleader zum Start von Tag 2 ist der Norweger Johnny Lodden mit 101400 Chips, dicht gefolgt von Mathias Andersson (Schweden) mit 97.400 Chips und Dany Rayn mit 93.600 Chips.

Wir berichten Live von Tag 2 aus dem Casino Hohensyburg in Dortmund. Klicken Sie einfach unseren Link "Live Reporting" an und erleben Sie die EPT Dortmund hautnah.

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein