Rhine Poker League: Spieltag mit prominentem Teilnehmer!

Rhine Poker League: Spieltag mit prominentem Teilnehmer! 0001

Am Samstag, den 27.01.07, traf die Rhine Poker League zu ihrem zweiten

Spieltag der Saison 06/07 im Forstbacher Hof in Hilden zusammen. 4 Spieler konnten diesmal nicht antreten, unter anderem Artur Barth, der an diesem Tag zusammen mit Rhinepoker-Chefin Sandra Dellenbusch ein internationales Turnier in Tschechien bestritt. Während Barth dort als 40. ausschied, belegte die Rhinepoker-Chefin dort den 3. Platz und kassierte 2.700,- Euro.

Dafür wieder bei der Rhine Poker League mit von der Partie: League-Spieler Pierre Poßberg aus Essen, der wenige Tage zuvor noch für PokerNews in Australien weilte, wo er im 10.000-Dollar Main Event der Aussie Million Chris Fergusson oder Brandon Schaeffer hinter sich ließ und einen hervorragenden 70. Platz mit 15.000 Dollar Preisgeld belegte. Naturgemäß wurde er mit einem begeisterten Applaus seiner League-Kollegen begrüßt.

Zu Beginn des Spieltages einigten sich alle League-Spieler einstimmig auf Vorschlag der Turnierleitung auf eine Anhebung der Blinds im Limit-Heat auf 25/50, was sich spürbar auf den nun solideren Spielstil auswirkte. Aber auch im No Limit Heat kehrte im Vergleich zum ersten Spieltag größere Vorsicht ins Spielgeschehen ein.

Adrian Esselborn, Tabellenführer nach dem ersten Spieltag, konnte diesmal nicht überzeugen. Er erreichte diesmal nicht 16.000 Tabellenpunkte sondern nur ein paar Hundert. Da er allerdings noch von diesem sensationellen Ergebnis vom ersten Spieltag zehrt, rutschte er nur auf Platz 3 der Tabelle zurück. Carsten Heinen und Marc Fangmann jedoch zeigten auch diesmal eine sehr gute und konstante Leistung und rückten jeweils einen Platz nach oben. Neuer Tabellenführer ist nun Carsten Heinen aus Erkrath.

Die aktuelle Tabelle nach dem zweiten Spieltag:

1. Heinen, Carsten Erkrath 25635

2. Fangmann, Marc Solingen 19235

3. Esselborn, Adrian Burscheid 17090

4. Dedic, Denis Kamp-Lintfort 16390

5. Harf, Thomas Siegburg 13970

6. Massafra, Antonio Massafra 13525

7. Bielak, Peter Bonn 13460

8. Vogel, Steve Köln 12560

9. Kuipers, Dustin Wülfrath 12420

10. Heuken, Julian Düsseldorf 12070

11. Egger, Maik Essen 12005

12. Kletersteeg, Gerd v.d. Leverkusen 11370

13. Lomberg, Sebastian Velbert 11330

14. Büchel, Robert Köln 11135

15. Ecker, Oliver Köln 10605

16. Storms, Rainer Düsseldorf 10410

17. Sesterhenn, Markus Düsseldorf 10295

18. Wagner, Dietrich Gevelsberg 9810

19. Dombowski, Dennis Duisburg 9765

20. Barth, Artur Düsseldorf 9560

21. Kregel, Marc Düsseldorf 9450

22. Schwarz, Carsten Düsseldorf 9045

23. Rüßel, Andreas Neuss 8815

24. Büyükyacizi, Ali Düsseldorf 8700

25. Uther, Dirk Essen 8260

26. Nitschke, Peter Bottrop 8100

27. Norget, Roland Langenfeld 7975

28. Poßberg, Pierre Essen 7530

29. Gilve, Patrick Erkrath 7415

30. Bernhoff, Tim Erkrath 7405

31. Reichardt, Bastian Mönchengladbach 6795

32. Kissel, Michael Kaarst 6725

33. Block, Marcel Hilden 6395

34. Lückemeier, Martin Münster 6145

35. Bittmann, Daniel Erkrath 5865

36. Linder, Florian Langenfeld 5800

37. Hinsdorf, Lutz Mettmann 5360

38. Gohla, Ulf Wattenscheid 4570

39. Bielak, Waldemar Hilden 4545

40. Sarge, Pascal Hilden 3945

Weitere Informationen zu der Rhine Poker Liga finden Sie auf der Homepage des Veranstalters http://www.rhinepoker.de

Ed note: Registrieren Sie sich mit PokerNews und Pacific Poker für die PokerProforayear Liga, nutzen Sie Ihre Chance an den 4 der größten Main-Events teil teilzunehmen und werden Sie mit PokerNews zum PokerProFor A Year

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein