Poker im Internet auf Platz 1

Poker im Internet auf Platz 1 0001

Die Internet Suchmaschine Lycos hat die Top 50 der Suchanfragen für das Jahr 2006 veröffentlicht. Wer jetzt denkt, dass Suchbegriffe wie z.B. "Sex", "Paris Hilton" oder "Pamela Anderson" die Tabelle anführen hat weit gefehlt. Klarer Gewinner des Jahres 2006, war der Suchbegriff "Poker".

Die Top 10 Platzierungen:

1. Poker

2. MySpace

3. RuneScape

4. Pamela Anderson

5. Paris Hilton

6. Pokemon

7. WWE

8. Golf

9. Spyware

10.Britney Spears

Was sagt uns das? Poker findet in der Öffentlichkeit immer größeres Interesse. Poker im Fernsehen, Poker im Internet, Poker als Podcast, Poker als Hörbuch… diese Liste könnte unendlich weitergeführt werden. Der Mensch ist immer auch der Suche nach Vorbildern, nach Idolen an denen er sich orientieren kann. In der PokerSzene ist es durch die breite Medienpräsenz mittlerweile einigen Pros gelungen Kultstatus zu erreichen. Spieler wie Phil Hellmuth, Daniel Neagranu (obwohl ich mich frage, ob ich Daniel im Jahr 2007 unbedingt in den Medien sehen will, da er angekündigt hat, sich in diesem Jahr eine Glatze schneiden zu lassen) und Jamie Gold sind die Ikonen der neuen Poker-Generation. Poker rulez, Poker Rockt! Machen Sie mit und werden Sie Mitglied bei der schnell wachsenden Poker-Community. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt!

Ed Note: Verpassen Sie Ihre Chance nicht an der größten PokerNews Promotion aller Zeiten teilzunehmen – " PokerProForAYear" -, gehen Sie auf die Internetseite www.PokerProForAYear.com und melden Sie sich unverzüglich zur Teilnahme an der exklusivsten Turnierserie an. Werden Sie mit PokerNews und Pacific Poker zum Poker Pro!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein