Tribeca von Playtech für 139.000.000$ aufgekauft!

Tribeca von Playtech für 139.000.000$ aufgekauft! 0001

Und schon wieder kommt es in der Pokerbranche zu einem unerwarteten Zusammenschluss. Einer der in Europa führenden Poker-Netzwerk und Software Provider Tribeca Tables Europe Limited verkauft sein Poker-Geschäft an einen seiner Hauptkonkurrenten, Playtech Limited.

Playtech Limited (ansässig in Zypern) wird an der Londoner AIM Börse öffentlich gehandelt und ist in der Branche als Designer, Entwickler und Lizenzgeber für Glücksspielsoftware bekannt (sowohl für Online, als auch für Off-Line Lösungen). Die Software von Playtech wird z.B. von Titan Poker, Poker770, CD Poker, USA Poker, Poker Ocean und Betfred (inklusive der speziell für Manchester United entwickelten Version der Software) genutzt. Playtech gehört außerdem noch zu den führenden Software-Entwicklern für Online-Casinos, Bingo, Mobile Gaming, Fixed-Odds Games und Live Gaming.

Die Fa. Tribeca Tables Europe Limited entwickelt ebenfalls Software für Online-Gambling und befindet sich in privatem Besitz. Die Software von Tribeca wird von einigen bekannten Pokerrooms als Plattform eingesetzt z.B. VC Poker, Paddy Power Poker und Bowmans Poker. Vor kurzem ist Tribeca mit dem Tain Poker Netzwerk fusioniert, welches vor allem im skandinavischen Raum sehr bekannt ist (größter und bekanntester Pokerroom des Tain Netzwerkes ist Expekt.com).

Die abschließenden Kosten der Übernahme durch Playtech, ergeben sich aus den Gewinnen und Vermögenswerten, welche Tribeca im Jahr nach Übernahme erwirtschaftet. Die Partner hatten sich darauf geeinigt, dass der Maximalpreis 139.000.000$ beträgt, diese Summe wäre aber nur im Falle dessen zu zahlen, wenn die Geschäfte überdurchschnittlich gut Laufen würden und die Erwartung erheblich übertroffen werden. Auf Basis der gegenwärtigen Prognosen, wird damit gerechnet, dass der Kaufpreis ca. 75.000.000$ betragen wird. Man kann also davon Ausgehen, dass der endgültige Verkaufspreis irgendwo zwischen diesen beiden Summen liegen wird.

Playtech bezahlt die Übernahme in 4 Raten. Die erste Rate ist fällig, wenn die ersten definierten Bedingungen der Übernahme erfüllt wurden. Die zweite, dritte und vierte Rate werden 9 Monate, 18 Monate und 24 Monate nach der Unterzeichnung der Vereinbarung fällig.

Die durch die Übernahme von Tribeca erworbenen Vermögenswerte sind für das Playtech Netzwerk äußerst gewinnbringend. Im Kalenderjahr 2005 hat Tribeca bei einem Umsatz von 6.200.000$ einen Bruttogewinn von 5.300.000$ erwirtschaftet. In der jüngsten Vergangenheit sind die Umsätze von Tribeca jedoch enorm gestiegen, so beträgt der Bruttogewinn während der letzten 3 Monate dieses Jahre 3.400.000$ (bei einem Umsatz von 3.900.000$).

Sobald die Übernahme der Tribeca Vermögenswerte abgeschlossen ist, wird beabsichtigt dass die Tribeca Poker Rooms innerhalb von 6 Monaten zu der Playtech Plattform migriert werden.

Playtech sagte: „Es wird erwartet dass der Zusammenschluss beider Firmen zu bedeutsamen Einsparungen der Zusatzkosten führen wird. Zusätzlich wird erwartet, dass die Einahmen durch die erhöhte Spielerliquidität und durch die Einführung der Playtech Casino Angebote bei den ehemaligen Mitgliedern des Tribeca Netzwerks, steigen werden".

Playtech sagte außerdem, dass die Übernahme wesentlich dazu beiträgt den Marktanteil von Playtech am globalen Glücksspielmarkt erheblich zu steigern und sich somit im Einklang mit Unternehmensstrategie befindet, welche darauf ausgerichtet ist, das Produktportfolio ständig zu erweitern und die geographische Ausweitung voranzutreiben.

Der CEO von Playtech Limited, Avigur Zmora, sagt:

"Diese Übernahme von Tribeca ist für Playtech ein wichtiger Meilenstein; mit dieser Transaktion gelingt es uns, die Fa. Playtech zum größten PokerNetzwerk der Welt zu machen, welches keine Spieler aus den USA akzeptiert. Tribeca stellt für unsere Firma eine hervorragende Ergänzung dar, da viele der Tribeca-Lizenznehmer genau die geographischen Standorte abdecken, an denen Playtech im Moment nicht vertreten ist."

„Wir freuen uns darauf die Lizenznehmer des Tribeca-Netzwerks in unseren Reihen begrüßen zu dürfen und sind stolz darauf unseren neuen Partnern die bestmögliche Kombination aus Erfahrung im Pokerbussinnes und unserer weltweit führenden Technologien, anbieten zu können. Sowohl Tribeca, als auch Playtech haben beschlossen die Übergangsphase so reibungslos wie möglich zu gestalten, um sicherzustellen, dass die neuen Mitglieder im Playtech Poker-Netzwerk, ihr Leistungsangebot während der Übergangsphase, weiterhin ohne Einschränkungen anbieten können.

Ed note: Wenn Sie sich noch heute bei Titan Poker anmelden, erhalten Sie bei einem First Deposit in Höhe von min. 25$ zusätzlich 50$ Gratis!

MEHR ARTIKEL

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein