40 Jahre Gambling für den guten Zweck. Finnischer Glücksspielanbieter PAF.fi feiert Unternehmensjubiläum

40 Jahre Gambling für den guten Zweck. Finnischer Glücksspielanbieter PAF.fi feiert... 0001

Der finnische Glücksspielanbieter PAF (Ålands Penningautomatförening) feiert dieses Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Seit 1967 sammelt das Unternehmen mit Casinos an Bord von Fähren, auf der Insel Åland und im Internet Gelder für karitative Zwecke. Allein im Jahr 2005 kamen so 16 Millionen Euro zusammen. Seit 2005 gibt es PAF auch im deutschen Internet. Dank des langjährigen Know-hows in der Gambling-Branche ist das Internetangebot von PAF in puncto Qualität, Sicherheit und Spielerschutz stets „state of the Art".

Seit einigen Jahren ist PAF zudem Ausrichter wichtiger Pokerturniere im nordischen Raum. Die PAF-Pokerchallenge und die PAF-Pokerchampionship, beide mit je 50.000€ dotiert, finden jährlich auf der Insel Åland statt und sind vor allem bei skandinavischen Spielern sehr beliebt. Doch auch immer mehr deutsche Profispieler, wie z.B. Michael Keiner, schätzen die Turniere auf der „Insel des Friedens".

Unter der Leitung von Michael Keiner hat PAF in diesem Jahr zum ersten Mal und mit großem Erfolg eine Pokerschulung für interessierte Vertreter aus der Medien- und Entertainmentbranche in Berlin veranstaltet. Ein nützliches Pokerhandbuch in deutscher Sprache wird PAF rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft veröffentlichen.

„Mit unserem Engagement im Bereich Poker werden wir dem gesteigerten Interesse an dem beliebten Spiel gerecht", sagt Jan Patrick Svahnström, Marketingchef von PAF. „Unsere Kunden werden auch in Zukunft das eigenständige Design, die Vielfalt und die Sicherheit unseres Pokerraumes zu schätzen wissen." PAF veranstaltet regelmäßige Free-Roll-Turniere und Online-Satellites für wichtige Pokerevents.

Alle Casinospiele bei PAF.fi sind Eigenentwicklungen der schwedischen Softwareschmiede Eget. Vor allem die große Auswahl an unterhaltsamen Slot Machines ist im Internet einzigartig. Ganz neu im Programm der Finnen: Skill-Games. Bereits 14 Geschicklichkeitsspiele stehen für die Kunden bereit. „Wir wollen dieses Segment definitiv ausbauen. Es ist unser Anspruch, unseren Kunden ein umfassendes Entertainment-Portal der Spitzenklasse zu bieten", so Svahnström.

Über PAF

Hinter der Abkürzung PAF verbirgt sich der åländische Geldautomatenverein (Ålands Penningautomatförening). Seit 1967 ist das Unternehmen eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und betreibt mit Erlaubnis der åländischen Regierung Glücksspiel und Wetten auf Åland, an Bord von Schiffen und im Internet. 1999 hat das Unternehmen den Schritt ins Internet gewagt und beweist mit über 200.000 registrierten Kunden auch hier, dass der vernünftige Spaß am Spiel und Gemeinnützigkeit bestens zueinander passen: Der gesamte Unternehmensgewinn von PAF kommt ausschließlich wohltätigen Zwecken zu Gute.

Ed note: Gewinnen Sie echtes Geld ohne eigenen Spieleinsatz, melden Sie sich noch heute bei Everest Poker an und spielen Sie gratis an den Shasta-Tischen um Real Money!

MEHR ARTIKEL

Ähnliche Spieler

Kommentare

Noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Was denken Sie?
Registrieren Sie sich um einen Kommentar zu hinterlassen oder loggen Sie sich mit Facebook ein